logo

News-Archiv 2021 / August

deutschland flaggeAm 02. August 1951 wurde die Schonerbrigg als Segelschulschiff Wilhelm Pieck ihrer Bestimmung übergeben. 1991 erhielt das Schiff seinen neuen Namen GREIF. Der DARC-Ortsverband Greifswald bringt aus diesem Anlass vom 01. August bis 31. Dezember das Sonderrufzeichen DL7ØGREIF (Sonder-DOK 70DQFD) in die Luft. Ein Sonderdiplom „70 Jahre Segelschulschiff“ wird herausgegeben.

Anlässlich des 4-jährigen Gründungs-Jubiläums sind vom 02. – 15. August mehrere Sonderstationen mit dem Suffix FTDMC oder FTDM aktiv. Ein Sonderdiplom kann erworben werden.

oe1whc wolf archivMit tiefer Betroffenheit geben wir bekannt, dass unser unvergesslich bleibender Kurator, Wolf Harranth, OE1WHC, Gründer des DokuFunk-Archivs am Dienstag, den 03.08.2021 nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben ist.
Wolf Harranth war ein österreichischer Kinderbuchautor, Übersetzer und Journalist, der als Kind auch als Hörfunkdarsteller wirkte. Die berühmteste Rolle, die er im österreichischen Radio sprach, war die des "Wolferls" in "Unsere Radiofamilie".

 marokkoBruno/IW5BBV reist vom 05. – 30. August mit seinem Allrad-Auto durch Marokko und will aus unterschiedlichen Standorten als CN2BBV auf 20 und 40 Meter in SSB funken.
QSL via IW5BBV.

(Quelle: DXMB)

 

ecuador flaggeMitglieder des „Ecuador DX Club“ sind vom 07. – 08. August als HD1O aktiv, um an den ersten Ruf nach Unabhängigkeit Ecuador’s (10. August 1809) zu erinnern. Ein Zertifikat ist auf der Webseite herunterladbar.

Hohe Fallzahlen vom 9. bis 15. August - Es ist wieder soweit: Der vom Komet 109P/Swift-Tuttle verursachte und in Bezug auf die durchschnittliche Länge der Reflexionen ergiebigste Meteorschauer des Jahres – die Perseiden – gibt seine Vorstellung. 2021 wird ein recht breites Maximum vom 12. 8. 1900 UTC bis 2200 UTC erwartet.

frankreich flaggeStéphane/F4IVC ist anlässlich der „54. Tour du Limousin“ vom 10. – 20. August als TM54TDL auf Kurzwelle in SSB aktiv.
QSL via F4IVC.

(Quelle: DXMB)

 

Der letzte Langwellen-Rundfunksender, der auf dem Gebiet der früheren Sowjetunion noch in Betrieb ist, findet sich in Turkmenistan. Bei diesem Sendebetrieb handelt es sich inzwischen auch nur noch um ein ausgedehntes Siechtum.

kitEine extrem hohe Energiedichte von 560 Wattstunden pro Kilogramm bei bemerkenswert guter Stabilität bietet eine neuartige Lithium-Metall-Batterie. Dafür haben Forschende am vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Kooperation mit der Universität Ulm gegründeten Helmholtz-Institut Ulm (HIU) eine vielversprechende Kombination aus Kathode und Elektrolyt eingesetzt:

Am 11. August 2021 verschwand wieder einmal eine alte Antennenanlage des AM-Rundfunks von der Bildfläche. Eliminiert wurden diesmal die Langwellenmasten am südöstlichen Stadtrand von Reykjavík, im Stadtteil Vatnsendi.

cayman islands flagge.svgPete/K8PGJ ist vom 15. – 21. August erneut als ZF2PG von den Cayman Islands (NA-016) aus auf Kurzwelle QRV.
QSL via K8PGJ (d/B) und LoTW.

(Quelle: DXMB)

 

Am Fraunhofer THM wird an Aluminium-Ionen-Batterien (AIB) als Weiterentwicklung der Lithiumtechnologie geforscht. Die Schnellladefähigkeit der neuen Batterien wurde bei hoher Zyklenstabilität und mit hoher Ladeeffizienz nachgewiesen. Aluminium-Ionen-Batterien verzichten auf kritische Rohstoffe, verringern Gefährdungsrisiken und sind kostengünstiger. Eine potentielle Anwendung für die AIB sind stationäre hochdynamische Netzspeicher zur Nutzung regenerativer Energien.

Wie das Alfred-Wegener-Institut mitteilt, hat Ende letzter Woche in der Atkabucht (Antarktis) ein schwerer Wintersturm gewütet. In der etwa 20 Kilometer entfernten Neumayer-Station III wurden in der Nacht vom 13. auf den 14. August Windgeschwindigkeiten von max. 94,9 Knoten (175,7 km/h) im Minutenmittel aufgezeichnet.

madeira flaggeVom 24. – 31. August sind Klaus/DJ9KM und Georg/DD8ZX als CT9/Homecall von Madeira Island aus auf Kurzwelle, meist in FT8 und RTTY, im Urlaubsstil aktiv.
QSL via Homecall und LoTW.

(Quelle: DXMB)

 

Joseph/OG7D ist vom 25. – 28. August als OJØD hauptsächlich via QO-100 zu arbeiten. Er wird aber auch auf Kurzwelle in SSB erreichbar sein.
QSL via LoTW und OG7D (d).

(Quelle: DXMB)

 

Vom 27. August bis 01. September wird der 64. Jahrestags der Unabhängigkeit mit folgenden Sonderstationen gefeiert: West Malaysia: 9M64MA, 9M64MB, 9M64MC, 9M64MD, 9M64MJ, 9M64MK, 9M64MM, 9M64MN, 9M64MP, 9M64MR, 9M64MT und 9M64MW; East Malaysia: 9M64MQ und 9M64MS. Funkbetrieb ist von 80 – 10 Meter in CW, SSB und Digi-Mode geplant.
QSL Information im QSO erfragen.

(Quelle: DXMB)

 

bulgarien flaggeDie „Bulgarian Federation of Radio Amateurs“ (BFRA) organisiert vom 28. August bis 03. September die 23. „IARU Region 1/ European ARDF Championships“ in Bansko. Deshalb ist die Sonderstation LZ23ARDF auf Kurzwelle aktiv.
QSL via Büro.

(Quelle: DXMB)

 

Das Kriegsgebiet Tigray ist potentiell wieder bis an die europäischen Autoradios herangerückt: Wenn erste Empfangsbeobachtungen nicht täuschen, ist die zuletzt 2020 gehörte Mittelwelle Mekele 1359 kHz wieder in Betrieb.

In der kommenden Woche wird das 23-cm-Relais DBØBLN abgebaut und ist dann für einige Wochen nicht QRV.

Grund ist der Ersatz des bereits über 30 Jahre alten 23-cm-RX, der zuvor als Link-TRX für Packet-Radio in Verwendung war. Durch den Umbau muss der 19"-Einschub in Teilen neu verdrahtet werden was auch eine Anpassung der HF- und NF-Pegel erfordert.

frankreich flaggeThomas/DL1ASA hält sich vom 30. August bis 01. September auf der Île d'Oléron auf und ist als F/DL1ASA/p im Urlaubsstil QRV. Sein Plan sieht auch die Aktivierung von Leuchtturm-, WCA und WWFF-Referenzen vor. Danach geht es für 2 Wochen an die französische Mittelmeerküste, von wo er ebenfalls funken will.
QSL via DL1ASA (B).

(Quelle: DXMB)

 

hummel auf einer sommerwieseOffenbach – Im Jahr 2021 erlebte Deutschland den regenreichsten Sommer seit zehn Jahren. Großen Anteil daran hatten die extremen Regenfälle von Tief „Bernd“ Mitte Juli in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Sie verursachten verheerende Fluten, die zu einer der für die Bundesrepublik folgenreichsten Naturkatastrophen seit der Sturmflut 1962 führten. Die Monate Juni, Juli und August fielen insgesamt zugleich deutlich zu warm und durchschnittlich sonnig aus. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen.

Giuseppe/IK5WWA plant vom 31. August bis 13. September als IC8I von Ischia Island aus von 80 – 6 Meter aktiv zu sein. Eine Teilnahme am WAE DX SSB Contest und IARU Region 1 VHF Contest ist eingeplant.
QSL via IK5WWA.

(Quelle: DXMB)

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.