logo

 

Clubstation mit Sonder-DOK 06JAIG

Anfang des Jahres wurde ich von Kuni san, DF2CW, gefragt, ob wir nicht wieder während des JAIG-Treffens in Berchtesgaden den schon zur Tradioton gewordenen Sonder-DOK aktivieren könnten.

Nachdem ich den anderen Crew-Mitgliedern diese Anfrage unterbreitet hatte, stimmten alle bereitwillig zu. So wurde alles in die Wege geleitet und beim entsprechenden Referat im DARC der S-DOK 06JAIG beantragt.
Als die Zeit der Aktivierung nahte, war das Interesse leider nicht mehr so berauschend.
So blieben zum Schluss nur noch 4 OM´s übrig, die aktiv wurden.

 

DSC00106
IMG 0334

 

Am ersten Wochenende wurden durch Wilfried -DD6UMW- die UKW-Bänder und durch Tom - DH7TS- die “kurze” Welle aktiviert.
Leider war das nur am Wochenende möglich, da die Woche über die Arbeit rief und am folgenden Samstag schon die Abfahrt nach Berchtesgaden auf dem Plan stand.

Frank - DL7DL- wurde in der Woche des Meetings aus Gosen aktiv. Leider versagte sein Transeiver den Dienst, so das er nicht die geplante Zeit qrv sein konnte.

Da Tom nach dem JAIG-Treffen noch Urlaub hatte und der Herrentag auch noch anstand, wurden die Tage davor ebenfalls für die Aktivierung genutzt. Willfried vervollständigte dann das Team ebenfalls.
Hinzu kam, das auf  Grund der Fußball-WM und des WM-Diplom´s deutsche Stationen sehr gefragt waren.
Nach einem CQ-Ruf auf 40m hatte man man voll zu tun, es entwickelten sich immer richtige Pile-up´s , die man als Einzel-Operator leider nicht lange durchhielt. Der QSO-Durchschnitt lag so bei ca. 50-65 QSO´s in der Stunde.

Alles in allem konnte man am Ende doch mit dem Ergebnis ganz zufrieden sein.

 

 

Band

QSO´s

Kurzwelle

160 m

1

 

80 m

304

 

40 m

332

 

30 m

1

 

20 m

16

 

17 m

2

 

15 m

5

 

12 m

1

 

10 m

2

UKW

2 m

103

 

70 cm

7

 

23 cm

1

 

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen