logo

moldavien flaggeMitglieder des „Radio Club Beskidzki” (SP9KAT) unternehmen vom 23. – 28. April eine „Low Budget DXpedition“ nach Donici/Moldawien (WW Loc. KN47ig).

russland flaggeVor 140 Jahren wurde der russische Arktisforscher Georgy Y. Sedov (1877-1914) geboren und mit der Sonderstation RA36GS wird der Wissenschaftler vom 23. April bis 22. Mai geehrt. Ein Sonderdiplom kann erworben werden.
QSL via RN3FY (d), eQSL.
 
(Quelle: DXMB)

 

frankreich flaggeVom 22. April bis 20. Oktober sind Franck/F4DTO und Patrick/F4GFE als TM16ØBF in der Luft, um an den 160. Jahrestag der Fertigstellung von Fort Boyard zu erinnern. Auf QRZ.COM sind die Hauptaktivitätszeiten aufgelistet.
QSL via Büro.
 
(Quelle: DXMB)

 

togo flaggeDavid/OK6DJ und Petr/OK1FCJ sind vom 21. – 27. April als 5V7P von Lome aus mit zwei Stationen von 160 – 10 Meter in SSB, CW und RTTY unterwewgs.

japan flaggeVom 21. April – 14. Mai findet die „27. Nationale Süßwarenausstellung“ in Mie statt und aus diesem Anlass ist noch bis zum 14. Mai die Sonderstation 8J2IKH QRV. QSL werden automatisch via Büro verschickt. Eine eigene QSL ist nicht erforderlich.
 
(Quelle: DXMB)

 


Die schwedische Regulierungsbehörde PTS hat im Februar 2017 die Einführung einer neuen Amateurfunk-"Entry-Level"-Klasse abgelehnt. Das gab der schwedische Amateurfunk-Verband SSA bekannt.


16:32 Uhr, 20. April - Nicola Baumann und Insa Thiele-Eich – so heißen die beiden Kandidatinnen für den ersten Aufenthalt einer Frau aus Deutschland im Kosmos. Die private Weltraum-Initiative „Die Astronautin“ hat die beiden für den Flug zur internationalen Raumstation ISS ausgewählt. Das Ganze wird über „Crowdfunding“, also private Spenden, finanziert.


20. April - Die Bundesnetzagentur hat am 14. April 2017 in der niedersächsischen Ortschaft Getelo (Grafschaft Bentheim) unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze einen UKW-Piratensender stillgelegt.


15:06 Uhr, 19. April - Radare der US-Weltraumagentur Nasa haben erste Fotos vom Groß-Asteroiden 2014 JO25 erhalten, der sich in der Nacht zum Donnerstag der Erde annähern und mit einem Abstand von 1,77 Millionen Kilometern an dem Planeten in Richtung Sonne vorbeirasen soll. Dies teilte die Nasa auf ihrer Webseite mit.

namibia flagge
Stefan/HB9JAB macht vom 19. April bis 08. Mai Urlaub in Namibia und ist mit einem Karavan im Land unterwegs. Im Urlaubsstil ist er als V51/HB9JAB von 40 – 10 Meter auf den Bändern anzutreffen.
QSL via eQSL.

(Quelle: DXMB)

 


Vom 19. April bis 09. Mai ist Jesus/WP4JBG als XV9G aus Ho Chi Minh City auf 40, 20 und 15 Meter in CW und SSB gelegentlich aktiv.
QSL via WP4JBG.

(Quelle: DXMB)

 

Ein kostenloses neues Windows Programm "Accessible Digipan" ist erhältlich, welches blinden HAMs ermöglicht, in PSK31 qrv zu sein.


Bei der Kurzwellenstation WMLK im US-Bundesstaat Pennsylvania, die erst im März 2016 nach einer Unterbrechung von elf Jahren wieder auf Sendung gegangen war, kam es am 22. März 2017 zu einem Brand. Die Feuerwehr sprach von einem „elektrischen Feuer“, das bei laufendem Sender ausgebrochen sei.


Vom 16. bis 22. September 2017 findet in Landshut bei München die IARU-Region-1-Konferenz statt. Deutschland war 1958 das letzte Mal Gastgeber dieser Veranstaltung der Internationalen Amateur-Radio-Union. 130 Delegierte von vielen der 96 Mitgliedsverbänden werden dort Fragen rund um den Amateurfunkdienst diskutieren.


Steve/WF2S und Ralph/K1ZZI funken vom 17. – 28. April als J68SL und J6/K1ZZI von Gros Islet (NA-108) aus auf Kurzwelle.
QSL via LoTW. Steve lädt das Log von J68SL bei ClubLog hoch.

(Quelle: DXMB)

 


Zu Beginn der diesjährigen 6m-Saison ist in Luxemburg eine neue Bake testweise in Betrieb genommen worden.
Frequenz ist 51.830 MHz FM, Sendeleistung 25 Watt, Polarisation vertikal.


16:36 Uhr, 14. April - Russland will in vier Jahren Tourismus-Flüge mit modernisierten Sojus-Raketen um den Mond anbieten. Nach Angaben des Raketenbauers Energija haben sich bereits vier Weltraumtouristen gefunden, die für die Reise zum Mond und zurück zahlen wollen.


1999 war in Litauen neue Kurzwellentechnik für Auslandssendungen aufgebaut worden. Nachdem diese Sendungen schon zum Jahresende 2008 entfielen, endeten am 25. März 2017 nun auch die letzten Ausstrahlungen ausländischer Programmveranstalter sang- und klanglos.


Wie die ARRL und Michael Wells, G7VJR, übereinstimmend mitteilen, besteht zwischen dem Logbook of The World (LoTW) der ARRL und Club Log von G7VJR jetzt eine wechselseitige Verbindung.


4. April - Sein letzter Weg: Nach zwanzig Jahren im Dienst wird der Wettersatellit Meteosat-7 in Rente geschickt. Dazu befördern ihn Ingenieure in eine höhere Umlaufbahn, den "Friedhofs-Orbit".


Ein kleines deutsches Unternehmen plant eine private Mission zum Mond, Vodafone errichtet dazu auf dem Mond ein LTE-Mobilfunknetz und Audi konstruiert zwei Mondfahrzeuge.

japan flagge
Vom 01. April bis 31. Oktober ist die Sonderstation 8J2Ø16Y aus Anlass des Inuyama Festival (wurde 2016 als immaterielles UNESCO Kulturerbe anerkannt) QRV.
QSL via Büro.

(Quelle: DXMB)

 


Alex/UA1OJL arbeitet von April 2017 bis März 2018 auf der Station Bellinghausen auf King George Island (AN-010). In seiner Freizeit will er als RI1ANO auf Kurzwelle in CW, SSB und Digi-Mode aktiv sein.
QSL via RN1ON (d/B), ClubLog OQRS, LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


09:01 Uhr, 31. März - Das private US-Unternehmen SpaceX hat erstmals in der Geschichte der Raumfahrt mit einer wiederverwendbaren Antriebsrakete vom Typ Falcon 9 einen Satelliten ins Weltall geschickt. Dies meldet am Freitag die Agentur Reuters.


30. März - Heute wird OZ7IGY 60 Jahre alt. Bei dieser dänischen UKW-Bake im Locator JO55WM, südwestlich von Kopenhagen, handelt es sich damit um eine der ältesten, wahrscheinlich sogar die älteste UKW-Bake der Welt: Bereits 1957, im Internationalen Geophysikalischen Jahr, nahm der erste Sender seinen Betrieb auf.


Vor rund 25 Jahren sorgte das Unternehmen Iridium mit seiner Idee eines weltweit arbeitenden Handy-Netzes für Aufsehen. Die Mobiltelefone sollten via Satellit überall auf der Erde erreichbar sein – doch die Firma ging schnell pleite.


Tony/3D2AG plant vom 30. März bis 28. April erneut Rotuma (OC-060) als 3D2AG/p von 160 – 6 Meter in CW, SSB, RTTY, JT65 und FSK441 zu aktivieren. Die Aktivität ist dabei abhängig vom Schifftransport.
QSL siehe QRZ.COM.

(Quelle: DXMB)

 


Gespannt warten die Freunde des Satellitenfunks auf den ersten geostationären Amateurfunksatelliten Es'hail-2. Diese müssen sich noch ein wenig gedulden. Wie der katarische Betreiber Es'hailSat meldete, wird der Start von Es'hail-2 ins Jahr 2018 verschoben.


16:04 Uhr, 24. März - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat eine künstliche Lichtquelle erschaffen, die bei der Wasserstoffgewinnung die Sonne ersetzen soll. Das berichtet das Wissenschaftsportal „Engadget“.


Der weltweite Berufsverband von Ingenieuren, das Institute of Electrical and Electronics Engineers - kurz IEEE - verleiht Ulrich Rohde, DJ2LR, die Auszeichnung für besondere Leistungen der Unterabteilung für Antennen und Ausbreitung.


Noch am 20. März 2017 verschickte Radio Tirana einen Programmplan, der für die deutsche Sendung eine erneute Ausstrahlung auf der Mittelwelle 1395 kHz versprach. Am nächsten Tag folgte die jähe, wenngleich nicht überraschende Wende: Die Leitung des Hauses verfügte die endgültige Abschaltung der Sendeanlagen zum Monatsende.


Im Kurzfilm (17,5 min) "Ein Funke verändert die Welt" von 2004 von Günter Stark wird die frühe Geschichte des Funkens erklärt - auch anhand nachgebauter Modelle der ersten Funk-Anlagen und der damaligen Empfangsanordnungen.


Die Funkverbindung LTE-V soll eigentlich schon bald Fahrzeuge im Straßenverkehr miteinander vernetzen. Das Berliner Start-up Part-Time-Scientists will nun aber beweisen, dass das auch auf dem Mond funktioniert – schon 2018 soll ein solches Netz auf dem Planeten entstehen.


12:20 Uhr, 18. März - Wollten Sie schon immer Raumfahrer sein und sich in speziellen Simulatoren auf all die außerordentlichen Situationen außerhalb der Erdatmosphäre vorbereiten? Oder die Leitung eines ISS-Modells übernehmen? Oder in Schwerelosigkeit fliegen? Dann kommen Sie ins Zentrum für Raumfahrt-Ausbildung im Moskauer Gebiet.


Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat in ihrem Amtsblatt am 15. März 2017 mit Verfügung Nr. 21 eine geänderte "Allgemeinzuteilung der Frequenzbereiche 87,5 - 108 MHz, 863 - 865 MHz und 1795 -1800 MHz für drahtlose Audio-Funkanwendungen" veröffentlicht.


14. März - Das von Fraunhofer IPM entwickelte Sonnenspektrometer SolACES lieferte neun Jahre lang einzigartige Messdaten zur Sonnenaktivität von der ISS. Zum Ende der Forschungsmission SOLAR wurde das erfolgreiche Experiment nun am 15. Februar 2017 im Brüsseler Kontrollzentrum B.USOC feierlich deaktiviert.


Einer der größten chinesischen Smartphone-Hersteller, die Firma Xiaomi, hat erstmals ein analoges VHF/UHF-Handfunkgerät herausgebracht.


17:38 Uhr, 07. März - NASA-Wissenschaftler haben auf der Fachkonferenz „Vision 2050 Workshop“ ein Konzept vorgestellt, wie der Mars bewohnbar gemacht werden könnte. Dafür müsste der Planet „nur“ in seinen ursprünglichen Zustand versetzt werden. Mit einem künstlichen Magnetschild soll das gehen.


MÜNCHEN - Der Digitalfunk der Polizei hat Macken: Wenn die Beamten in U-Bahnhöfen oder geschlossenen Gebäuden sind, geht nichts.


Paris, 7. März - Heute wurde der von der ESA entwickelte Satellit Sentinel-2B gestartet, wodurch die optischen Abbildungskapazitäten der Sentinel-2-Mission für das Umweltüberwachungssystem Copernicus der Europäischen Union verdoppelt werden.

Zu den Plänen gehört die Schließung der Sendeanlage in Santa Maria di Galeria und das Aus für die Kurzwellen-Übertragungen. In Santa Maria di Galeria am nordwestlichen Stadtrand von Rom befindet sich, auf Wunsch von Papst Pius XII., seit 1957 eine große Sendeanlage für Kurz- und Mittelwelle von Radio Vatikan.


13:32 Uhr, 01. März - Die Nasa hat einen Vertrag mit dem amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmen Boeing abgeschlossen, der den Kauf von bis zu fünf Mitflugplätzen in russischen „Sojus“-Raumschiffen vorsieht, wie das Portal Space News berichtet.

russland flagge
Vor 56 Jahren fand der erste bemannte Weltraumflug durch Yuri Gagarin statt und dieses wird vom 01. März bis 30. April mit dem Betrieb der Sonderstationen R1Ø8M (QSL via RK3LC), R12APR (QSL via R3LO), R1934G (QSL via R3LC) und RG61PP (QSL via RZ3LC) gewürdigt.

SpaceX Logo
Elon Musk ist für seine ambitionierten Ziele bekannt. Nun hat der 45-jährige SpaceX-Gründer einen weiteren Meilenstein angekündigt: Schon im kommenden Jahr sollen zwei Weltraumtouristen den Mond umkreisen.


14:57 Uhr, 28. Februar - Bei dem jüngsten Test des Triebwerkes vom Typ RS-25 für die Schwerlast-Trägerrakete „Space Launch System“ (SLS) im Stennis Space Center in der Nähe von Bay St. Louis im US-Bundesstaat Mississippi hat der Antrieb neben Rauch auch buchstäblich mehrere Regenbogen ausgespuckt.


Wegen einer langen Phase ohne ausreichend Wind und Sonne ist das deutsche Stromnetz nach Angaben der IG BCE im Januar unter Druck geraten. Die Gewerkschaft kämpft für den Weiterbetrieb konventioneller Kraftwerke.


CB-Funk und Amateurfunk unter einem Verbands-Dach? Schweizer Funkfreunde zeigen, dass das geht: Die Schweizer CB-Organisation SCBO ist am 26. Februar 2017 in den Schweizer Amateurfunk-Verband USKA (Union Schweizerischer Kurzwellen Amateure) aufgenommen worden.


Verschwörungstheoretiker können ihren Aluhut wieder aufsetzen: HAARP ist wieder in Betrieb. :-)

Das geophysikalische Institut der Universität von Alaska Fairbanks (UAF) hat am 19. Februar 2017 damit begonnen, mit der in Alaska gelegenen HAARP-Forschungsanlage Experimente durchzuführen. Das gab die Universität am 10. Februar 2017 in einer Pressemitteilung bekannt.


21. Februar - Heinrich Hertz ist der Begründer der Funktechnik, die das 20. Jahrhundert elementar geprägt und revolutioniert hat.


15. Februar - Einen Tag nachdem die Bundesnetzagentur die Preisgestaltung des Rundfunkdienstleisters abgelehnt hat, will der sich von der analogen Technik verabschieden. Radio-Sender haben bis Sommer 2018 Zeit, um sich nach Alternativen umzusehen.

mehr unter heise.de


Am Montag, den 13. Februar wird der "World Radio Day" - oder auf Deutsch "Welttag des Radios" - begangen. Er wurde im Jahr 2012 von der UNESCO zum ersten Mal ins Leben gerufen. Der Beschluss hierfür fiel auf der vorausgegangenen Generalkonferenz auf Anregung Spaniens. Der Welt-Radiotag soll auf die wichtige Bedeutung dieses Mediums aufmerksam machen.


Am 1. Januar 2017 wurde bei der Polizei in Hessen von Analog- auf Digitalfunk umgestellt. Doch mit den neuen Geräten gibt es ein großes Problem:

12. Februar - Am 5. Februar 2017 wurde die 70 cm Bake DB0AD auf dem Salzburger Kopf in JO40AQ nach längerer Stillstands Zeit wieder eingeschaltet.

Mit einem Prof., der Funkamateur ist, kamen fränkische Studenten auf die Idee, alte Radios zu restaurieren.


10. Februar - Seit einigen Wochen ist am Standort DB0BRL ein neuer FM-Repeater YAESU DR-1XE in Betrieb. Er löst die über 40 Jahre alte ungarische Funktechnik ab und hilft Stromkosten sparen.


Der Funkamateur Karl Fischer, DJ5IL, hat einen Beitrag mit dem Titel "Schutzanspruch und Schutzkriterien des Rundfunk- und Amateurfunkdienstes" veröffentlicht.


9. Februar - Ein dicker Bunker mitten im Wald? Wozu soll der denn gut gewesen sein? Diese Frage stellt sich bei Bassum.


8. Februar - In der Vergangenheit war klar: Bei elektromagnetischen Störungen unbekannter oder bekannter Ursache konnte man sich als Funkamateur oder Bürger an die Bundesnetzagentur wenden und Abhilfe beantragen.


Mitglieder des „Paphos Radio Club” werden bis 31. Dezember die Sonderstation H2Ø17PFO in die Luft bringen. Die Stadt Paphos ist gemeinsam mit dem dänischen Aarhus Europäische Kulturhauptstadt 2017.


Wir sind es gewohnt, im Rahmen der Nachrichtensendung unserer Wahl allabendlich auch das Fernsehwetter zu konsumieren.


Wie angekündigt hat die Australian Broadcasting Corporation am 31. Januar 2017 ihre Ausstrahlungen auf Kurzwelle eingestellt.


1. Februar - Die technische Entwicklung schreitet fort. Deshalb kann es sinnvoll sein, bestehende Anlagen mit neuen Bauteilen zu verbessern.


Seit dem die Nord-West-Landebahn des Frankfurter Flughafens in Betrieb genommen wurde, klagen Fernsehzuschauer über Störungen im Satellitenempfang.

honduras flagge
Gerard/F2JD ist vom 27. Januar bis 24. April erneut als HR5/F2JD von Copan aus auf Kurzwelle in CW, SSB und Digi-Mode QRV.
QSL via F6AJA.

(Quelle: DXMB)

 


26. Januar - Der Digitalfunk der Sicherheitsbehörden würde bei einem größeren Stromausfall derzeit wohl schnell zusammenbrechen. Pläne, eine Notversorgung für 72 Stunden sicherzustellen, reichen dem obersten deutschen Feuerwehrmann nicht.

Eugene Cernan Gemini 9 wiki
Eugene Cernan gilt als tragischer Held der Raumfahrtgeschichte. Nun ist der Nasa-Astronaut im Alter von 82 Jahren gestorben.

© 2017 Funkzentrum In Media e. V.