logo


Eine neue experimentelle Webseite will im Internet die Ausbreitungsbedingungen auf Kurzwelle bandabhängig und in Echtzeit darstellen.

Die Informationen sollen für QRP-Betrieb, aber auch für Contester von Interesse sein, die ihre Bandpunkte steigern möchten. Die Daten können auch Grundlage für geplante Gelegenheits-QSOs und Funknetze sein.
Die Darstellung beruht nicht auf softwareseitigen Vorhersagen oder Satellitendaten. Sie basieren stattdessen auf der neuen "HF Ionospheric Interferometry"-Analyse, die dem PolSAR-System der NASA ähnlich ist.
Darüber berichtet das britische Nachrichtenportal Southgate.

(Quelle: DARC-RSP)

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.