logo


Am 31. Mai beginnt in Deutschland der Wechsel zum hochaufgelösten Antennenfernsehen DVB-T2 HD. In 18 Ballungsräumen startet es mit sechs öffentlich-rechtlichen und privaten Programmen:

dem Ersten, ZDF, ProSieben, Sat.1, RTL und Vox. Wo das neue Angebot zu empfangen ist, zeigt das Bild sowie – detaillierter – eine PDF-Datei.

mehr unter funkamateur.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.