logo


Seit dem vergangenen Mittwochvormittag (16. März) ist die Bake DM0AAB auf dem Streezer Berg nahe Lütjenburg (Locator JO54GH) wieder auf Sendung.

Die gelistete QRG ist 28.277,5 kHz. Ende April 2015 war die Bake mit einem Schaden in der Senderendstufe ausgefallen. Der Bakenverantwortliche, Uwe DG3LAU aus dem VFDB-Ortsverband Kiel (Z10), hat den 10-m-„Dauerläufer“ repariert und generalüberholt, dabei wurden auch Probleme mit der Frequenzstabilität behoben. Die Bake sendet mit 12 Watt ERP an einer Groundplane-Antenne. Der Standort befindet sich auf dem zweithöchsten Berg Schleswig-Holsteins in 130 Metern über NN, die Sendeantenne ist in 30 Metern Höhe über Grund an einem weithin sichtbaren Mast montiert. Die vertikal polarisierten Aussendungen können über die Bodenwelle in fast ganz Schleswig-Holstein selbst mit einfachen Mobilantennen gehört werden und sind ein wichtiger weltweiter Indikator für die Ausbreitungsbedingungen im 10-m-Band.

Wir danken Uwe DG3LAU für sein Engagement und die Pflege der Bake DM0AAB. Uwe ist außerdem verantwortlich für das 70-cm-Relais DB0IF auf der Insel Fehmarn.

(Quelle: afu-webradio.de)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.