logo


Europäer und Russen haben für die Mission "ExoMars" erfolgreich eine Trägerrakete gestartet. Sie soll eine Sonde und einen Landeroboter zum Mars bringen.

Noch nie sind die Europäische Raumfahrtorganisation (Esa) und ihr russisches Pendant Roskosmos mit einer Sonde erfolgreich auf dem Mars gelandet. Das soll sich nun ändern. Gegen 10.35 Uhr deutscher Zeit ist eine "Proton-M"-Trägerrakete erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur gestartet.

mehr unter spiegel.de

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.