logo

Internationales Team bereitet zweiwöchige Funkaktivität vor - Die vor der Antarktis gelegene Insel Bouvet steht auf dem zweiten Platz der weltweit von DXern meistgesuchten DXCC-Gebiete. Unter dem Rufzeichen 3Y0J will die Intrepid-DX-Gruppe von dort im Januar und Februar 2023 mit einem Team von vierzehn erfahrenen DXpeditionären für rund zwei Wochen die Amateurfunkbänder mit Pile-ups bereichern.

Bouvet liegt nicht nur in einer entlegenen Region der Erde (Locator JD15), zudem ist die Landung auf der Insel aufgrund oft extremer Wetterbedingungen sehr schwierig.

mehr unter funkamateur.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.