logo

Auch Radio France Internationale hat seine Aktivitäten im Kurzwellenhörfunk inzwischen deutlich zurückgefahren, zuletzt 2018 mit dem Wegfall der Ausstrahlung von Sendungen in Englisch und Portugiesisch. Trotzdem ist, verglichen etwa mit der Deutschen Welle, immer noch ein recht beachtliches Sendevolumen verblieben.

Im Sommerhalbjahr 2020 verbreitet RFI über die Kurzwellenanlagen von TDF bei Issoudun im zentralen Frankreich die folgenden Programme (Zeitangaben in MESZ):

mehr unter radioeins.de

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.