logo


Eine zerstörte Rakete, ein verbrannter 195-Millionen-Dollar-Satellit, eine kaputte Startrampe: Die Detonation einer SpaceX-Rakete in Cape Canaveral hat viel Schaden angerichtet. Wie schnell kann sich die Firma erholen?

Bei SpaceX kennt man sich aus mit spektakulären Detonationen. Vor ziemlich genau einem Jahr explodierte zum Beispiel eine "Falcon 9"-Rakete mit einem "Dragon"-Raumfrachter nur zwei Minuten nach dem Start zur Internationalen Raumstation.

mehr unter spiegel.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.