logo


100 Jahre ist es her, als in Deutschland die ersten Funkamateure auf Sendung gingen. Nun kamen auf der 35. Ham Radio aktive Funker zusammen - bei der mit über 180 Ausstellern größten europäischen Messe in diesem Bereich. Um die Antwort auf Kurzwelle zu verstehen, bedarf es geübter Amateurfunkohren. Josef Feichte aus dem Südtiroler Brunnegg ist einer der Besucher auf der Ham Radio in Friedrichshafen. Gebannt sitzt er vor der Sende- und Empfangsstation des Deutschen Amateurradioclubs. Josef Feichte hat vor 35 Jahren seine Amateurfunkprüfung bestanden. Doch bis heute hat dieses Hobby für ihn kein bisschen an Faszination verloren.

mehr unter dradio.de
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.