logo


Barack Obama forciert seine Öko-Strategie: Die US-Regierung hat die Baugenehmigung für das weltgrößte Solarkraftwerk in Kalifornien erteilt. Die Anlage soll so viel Strom erzeugen wie ein Atomkraftwerk, errichtet wird sie von einer deutschen Firma. Washington - Von einer umfassenden Energiewende sind die USA noch weit entfernt, doch die Regierung von Präsident Barack Obama unternimmt jetzt einen großen Schritt in eine grünere Zukunft: Sie hat den Bau eines riesigen Solarkraftwerks in Kalifornien genehmigt. Dies teilte US-Innenminister Ken Salazar am Montagabend in Washington mit.

mehr unter spiegel.de


© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.