logo


Eine Brennstoffzelle kann das Bugrad eines 70 Tonnen schweren Flugzeugs antreiben. Bei abgestellten Triebwerken kann ein Flugzeug damit leise und abgasfrei über das Flugfeld rollen.

Dr.-Ing. Josef Kallo vom DLR-Institut für Technische Thermodynamik entwickelt zusammen mit seinem Team und Industriepartnern ein solches Bugrad. Im DLR-Webcast erkärt er die Vorteile. Durch das Gespräch führt DLR-Moderator Sven Oswald.



(Quelle: DLR)

 

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.