logo


Am kommenden Freitag, den 24. Dezember 2010, besteht wieder die Gelegenheit für Empfangstests  im VLF-Bereich: Der historische schwedische Längstwellensender mit dem Rufzeichen SAQ sendet  mit 200 kW auf der Frequenz 17.2 kHz in CW über seine in den 1920er Jahren errichteten 127m  hohen Antennen. In Grimeton steht die letzte Sendeanlage dieser Art eines ursprünglich  weltumspannenden Kommunikationsnetzes von Längstwellenstationen.

Beginn der Sendung ist bereit um 08:00 Uhr UTC.

30 Minuten vorher beginnen die Testschleifen. Rapport bitte an info(at)alexander.n.se.

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.