logo


KIEW (RIA Novosti). Das Maschinenbauwerk Juschmasch in Dnepropetrowsk (Ostukraine) wird im August dieses Jahres die Hauptkonstruktion der ersten Stufe der Trägerrakete Taurus-II in die USA liefern, meldet die ukrainische Nachrichtenagentur UNIAN am Montag unter Berufung auf das Unternehmen. Die Trägerrakete soll im März 2011 vom NASA-Raumbahnhof Wallops, US-Bundesstaat Virginia, gestartet werden.

Die erste Raketenstufe wird nach einem im Februar 2009 geschlossenen Vertrag mit dem US-Unternehmen Orbital Science Corporation gebaut. Im Rahmen des bis zum Jahr 2019 gültigen Vertrages soll das ukrainische Unternehmen die erforderlichen Mengen von Bauteilen für Taurus-II an den Auftraggeber liefern.

Die Endmontage der ersten und der zweiten Raketenstufe samt Triebwerk soll in den USA erfolgen.

Der Erste Start einer Taurus-II ist für März 2011 angesetzt.
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.