logo


Gleich in einer Reihe von Sendungen beschäftigen will sich der Deutschlandfunk mit der bevorstehenden Abschaltung seiner Mittelwellensender.

Bereits am 5. Dezember 2015 wird im Umfeld des abendlichen Hörspiel-Sendeplatzes auf dieses Thema eingegangen. Sowohl am 17. als auch am 18. Dezember soll es in den Ratgebersendungen am Vormittag (ab 10.10 Uhr) zur Sprache kommen und darüber hinaus am 17. Dezember im „Hintergrund“ (18.40 Uhr) aufgegriffen werden. Auch die Sendung „Markt und Medien“ will sich am 19. Dezember damit beschäftigen.

mehr unter radioeins.de

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.