logo


13:42 Uhr - FLUGLEITZENTRUM (Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Die russischen Kosmonauten, Oleg Kotow und Maxim Surajew, haben die Luken der Internationalen Raumstation (ISS) geöffnet und mit dem ersten Ausstieg in den freien Raum in diesem Jahr begonnen. Das meldet ein RIA-Novosti-Korrespondent aus dem Flugleitzentrum.

Die Hauptaufgaben der Arbeit auf der Außenfläche des russischen ISS-Segments sind die Verlegung der Kabelleitung zwischen den Modulen Poisk und Swesda, die Installation der Orientierungszeichen für die Ankopplung, der Antennen des funktechnischen Systems Kurs und der zusätzlichen Griffe an den Ausstiegsluken sowie die Demontage der Plattform am Ankopplungsaggregat Pirs.
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.