logo

 

www.elv.de

Januar

Reichelt Elektronik wurde verkauft

reichelt-elektronik_logo
Zum 1.1.2010 wird das in Elektronikerkreisen sehr bekannte Unternehmen reichelt elektronik an die Dätwyler Gruppe aus der Schweiz verkauft.

Weiterlesen...

Sechs Jahre im Einsatz - Nasa feiert Mars-Roboter "Spirit"

mars_spirit-opportunity
Altersschwach, beinahe bewegungsunfähig und doch noch voll im Einsatz: Seit sechs Jahren forscht der Nasa-Rover "Spirit" auf dem Mars. Bei der Nasa feiert man das Jubiläum - und nimmt sogar einen kosmischen Rekord ins Visier. Doch den zu erreichen wird schwierig.

Weiterlesen...

ALMA-Antennen: Aus drei mach eins

max_plank_astronomie
ESO 01/10 - Organisatorische Pressemitteilung: Meilenstein für das revolutionäre neue Observatorium ALMA: Erstmals ist es Astronomen und Ingenieuren gelungen, drei der ALMA-Antennen an ihrem Beobachtungsstandort in Nordchile zusammenzuschalten.

Weiterlesen...

Niederlande - Sonderrufzeichen

niederlande-flagge
Die niederländische Stadt Purmerend wurde vor 600 Jahren gegründet.
Zum Gründungsfest gibt es während des Jahres 2010 zahlreiche Veranstaltungen. Auch die dortigen Funkamateure leisten ihren Beitrag.

Weiterlesen...

Silent Key LA3KY


Knut Haugland, LA3KY,  verstarb am 25. Dezember im Alter von 92 Jahren. Er war Mitglied der Crew, die unter der Leitung von Thor Heyerdahl mit dem Balsaholz-Floß "Kon-Tiki" im Jahre 1947 den Pazifik überquerte.

Weiterlesen...

CEØ - Osterinsel

osterinsel_flagge
Roberto, CEØ/YV5IAL, wird sich vom 8. bis 11. Januar von SA-001 melden.
Hier steht die Urlaubsreise im Vordergrund, Roberto funkt mit seinem QRP-Sender meist in PSK31 auf der Frequenz 14.070,15 MHz von 2200-0100 UTC und sporadisch auf den Bändern 40, 30 und 15 m. QSL-Karten gehen an sein Heimatrufzeichen.

(Quelle: DXMB)

RSA-Veschlüsselung mit 768 Bit geknackt


Codes, die mit Verfahren erstellt wurden, die auf 768-Bit-Schlüsseln beruhen, sind nicht mehr sicher. Eine Gruppe von Wissenschaftlern gelang es nun, einen solchen Code zu knacken.

Weiterlesen...

Neues SSTV-Gateway in Thüringen im Testbetrieb


Zwischen den Feiertagen des letzten Jahres wurde das SSTV-Gateway DJ1JAY-10 via 70cm Link zu DB0THA im Testbetrieb QRV.
Einige OM konnten schon mit der Technik des analogen SSTV-Gateways Erfahrungen sammeln und waren von der Idee begeistert.

Weiterlesen...

Keine Rundspruch-Aussendung auf dem Funkweg zu Berliner FM-Relaistationen


Wie vielen Zuhörern der Rundspruchsendungen am Samstag und Sonntag bekannt ist, kommt es seit längerer Zeit spätestens beim Bestätigungsverkehr zu teils massiven mutwilligen Störungen. Einen bisherigen Höhepunkt fanden diese Ereignisse zur Sonntagssendung am 3.1.2010 auf der Relaisfunkstelle DB0BRL:

Weiterlesen...

Mäuse-Versuch: "Handystrahlung" half bei Alzheimer

handystrahlung-maus
Zu einem verblüffenden Ergebnis sind Mediziner der amerikanischen "University of South Florida" gelangt: Sie stellten in Laborversuchen fest, dass Mäuse, die mit "Handywellen" bestrahlt wurden, weniger anfällig für die Krankheit Alzheimer waren als ihre unbehandelten Artgenossen.

Weiterlesen...

Relais Emden mit neuem QTH


Das 70-cm-Relais DB0ET (= Ems Traffic) hat einen neuen Standort erhalten. Es ist ab sofort vom Leuchturm in 26736 Krummhörn (JO33MJ) qrv.

Weiterlesen...

Elektronik-Kompendium


Das Internet bietet ja vielerlei. Sinnvolles, Unterhaltsames und leider auch manches Dumme, was man nicht wirklich braucht.

Weiterlesen...

Coronas-Photon: Nur geringe Überlebenschance für russischen Forschungssatelliten


19:01 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der russische Forschungssatellit Coronas-Photon, der Anfang Dezember ausgefallen ist, ist noch immer nicht reanimiert worden.

Weiterlesen...

Polen - Sonderrufzeichen


Mit dem Spezialrufzeichen 3ZØFCH, das noch bis zum 30. Juni aktiviert wird, erinnert man an den polnischen Komponisten und Pianisten Fryderyc Chopin, der in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden wäre.
QSL-Karten vermittelt direkt oder über das Büro SP7PAD.

(Quelle: DXMB)

Neuer GLONASS-Satellit in Betrieb genommen


12:07 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Einer der drei neuen Satelliten des russischen Navigationssystems GLONASS, die am 14. Dezember 2009 auf Umlaufbahnen gebracht worden waren, wurde in Betrieb genommen.

Weiterlesen...

Erdbeben in Haïti: Bitte Notfunkfrequenzen freihalten

iaru_r2_logo
Erdbeben in Haïti: Bitte Notfunkfrequenzen 7045 und 3720 kHz freihalten!

In Haïti haben sich am späten Dienstag Nachmittag (Ortszeit) mehrere schwere Erdbeben ereignet. Daher bittet der IARU-Region 2 Notfunkkoordinator Arnie Coro, CO2KK, darum, die zwei Frequenzen 7045 und 3720 kHz (IARU-Region 2-Notfunkfrequenzen) für möglichen Notfunkverkehr in der Region frei zu halten.

Weiterlesen...

Böllstein-Relais (DBØVB) jetzt mit CTCSS-Steuerung


Weniger Störungen von Nutzern der Nachbarkanäle
Am Nachmittag des zweiten Weihnachtstages hat Dieter, DK2NO, die lange erwartete CTCSS-Auswertung in Böllstein DBØVB installiert. Das 2-m-Relais ist mit der CTCSS-Steuerung etwas empfindlicher als mit reiner Trägersteuerung.

Weiterlesen...

Seltsamer Asteroid schrammt an Erde vorbei


17:50 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Ein kleiner Himmelskörper, der wegen seiner seltsamen Flugbahn unter den Astronomen für Aufregung gesorgt hat, ist am Mittwoch an der Erde vorbei gerast. Seine Herkunft ist aber nicht ganz klar.

Weiterlesen...

7P - Lesotho

lesotho-flagge
Art, ZS6BQI, will vom 14. bis 18. Januar als 7P8BA QRV werden. Er will dabei die Bänder von 40 bis 10 m überwiegend in CW und digitalen Betriebsarten bedienen.
QSL-Karten möchte Art direkt an sein Heimatrufzeichen.

(Quelle: DXMB)

Russische Kosmonauten Kotow und Surajew in freien Raum ausgestiegen


13:42 Uhr - FLUGLEITZENTRUM (Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Die russischen Kosmonauten, Oleg Kotow und Maxim Surajew, haben die Luken der Internationalen Raumstation (ISS) geöffnet und mit dem ersten Ausstieg in den freien Raum in diesem Jahr begonnen.

Weiterlesen...

500 Megabit pro Sekunde mit weißer LED übertragen


Siemens-Forscher haben zusammen mit Kollegen vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin ihren eigenen Rekord bei der kabellosen Übertragung von Daten mit weißem LED-Licht deutlich verbessert. Das Team erreichte eine Datenrate von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s).

Weiterlesen...

Erschreckende Funkstille in Haiti


Auch Tage nach dem Erdbeben herrscht in Haiti nahezu Funkstille im Äther. Erschreckend wenige Meldungen von Funkamateuren im Katastrophengebiet erreichten bisher die Außenwelt.

Weiterlesen...

Coronas-Photon: Russischer Forschungssatellit weiterhin im Koma


15:06 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der einzige russische Forschungssatellit mit einem Sonnenobservatorium, Coronas-Photon, konnte wider Erwartung nicht wieder in Betrieb genommen werden, nachdem er seine maximal beleuchtete Umlaufbahn erreichet hatte.

Weiterlesen...

Russland plant demnächst Satellitenstarts und Einsatz von Raumtransporter


18:50 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Russland startet im Februar 2010 vom Raumbahnhof Baikonur zwei Satelliten. Im selben Monat wird ein Transportraumschiff in Richtung ISS geschickt.

Weiterlesen...

CEØZ - Juan Fernandez-Inseln


Toshi, JA8BMK, ist vom 19. Januar bis zum 2. Februar angekündigt als CEØZ/JA8BMK. Während seines Aufenthaltes dort erwartet er auch Besuch von Marco, CE6TBN, der allerdings nur fünf Tage auf der Insel bleiben kann.

Weiterlesen...

SV/A - Berg Athos


Lange Jahre stand der Präfix “SY” exklusiv für das DXCC-Gebiet Berg Athos.
Später wurde dieser in “SV/A” abgeändert. In vielen Köpfen scheint aber immer noch verwurzelt zu sein, dass eine Station mit einem SY-Call, das mittlerweile von jedem griechischen Funkamateur beantragt werden kann, auf Mt. Athos ist.

Weiterlesen...

J7 - Dominica


Gaynell, KK4WWW, ist Missionar und wird vom 20. Januar bis zum 4. Februar in dieser Funktion auf Dominica tätig sein. In seiner freien Zeit will er so oft wie möglich als J79WWW in der Luft sein. Sein QSL-Manager ist
N4USA.

(Quelle: DXMB)

JD1 - Minami Torishima

japan_flaggeMasa, JD1BMM, ist vom 20. Januar bis Mitte Februar wieder auf Minami Torishima (Marcus Island, OC-073).
Dies könnte für längere Zeit die letzte Aktivität von diesem DXCC-Gebiet sein, denn bereits im Dezember wurde die Radiostation der Küstenwache geschlossen und im Februar soll auch die Amateurfunk-Clubstation abgebaut werden. QSL-Karten für Masa gehen über das JARL-Bureau.

(Quelle: DXMB)

H44 - Salomonen

salomonen-flagge
Wie in den Vorjahren verbringt Bernhard, DL2GAC, seinen Funkurlaub wieder auf den Salomonen und funkt von der Insel Guadalcanal (OC-047) als H44MS.

Weiterlesen...

Umkoppeln von Sojus an neues ISS-Modul Poisk


10:25 Uhr - FLUGLEITZENTRUM (Stadt Koroljow, Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Das bemannte Raumschiff Sojus TMA-16 unter dem Kommando des russischen Kosmonauten Maxim Surajew wird am heutigen Donnerstag vom Modul Swesda der Internationalen Raumstation (ISS) abfliegen und erstmals an das neue Modul Poisk andocken.

Weiterlesen...

ISS-Crew trinkt keinen Urin, sondern atmet ihn nur ein

iss5
MOSKAU (RIA Novosti). Nach Medienberichten, dass eine Störung im Urin-Recyclingsystem zu einem Trinkwasser-Mangel auf der Internationalen Raumstation geführt hat, muss die russische Flugleitzentrale mit einer Aufklärungslektion die Öffentlichkeit beschwichtigen.

Weiterlesen...

Arktis - Firma will Kabel durch Nordwest-Passage ziehen


Viel Aufwand für ein bisschen mehr Datengeschwindigkeit: Eine US-Firma will ein Kabel quer durch die Arktis von Tokio nach London legen - damit Daten 50 Millisekunden schneller von einer Stadt zur anderen gelangen. Der Klimawandel macht das Projekt erst möglich.

Weiterlesen...

Keine Angst vorm schwarzen Loch: Collider-Energie reicht dafür nicht aus


17:59 Uhr MOSKAU, (RIA Novosti). US-amerikanische und kanadische Wissenschaftler haben erstmals bewiesen, dass beim Zusammenstoß von Elementarteilchen tatsächlich schwarze Löcher entstehen können, was die Gegner des Large Hadron Colliders (LHC) befürchten.

Weiterlesen...

Weißes Licht aus Nanosäulen

forschungsverbund_berlin_ev
Forscher des Paul-Drude-Instituts für Festkörperelektronik entwickeln gemeinsam mit der Industrie und anderen Forschungsinstituten im Rahmen eines EU-Projektes weiße Leuchtdioden (LEDs), die auf Nanosäulen basieren. Dadurch könnte die Produktion von energiesparenden weißen LEDs deutlich billiger werden.

Weiterlesen...

Weltraum-Wissenschaft - Forscher laden zur Fotosafari auf dem Mars

mars
Tausende Bilder des Roten Planeten hat der "Mars Reconnaissance Orbiter" geschossen. Jetzt laden die Forscher zum Mitmachen ein: Ab sofort kann jeder Internetnutzer per Google Maps die Mars-Oberfläche absuchen - und interessante Stellen von der US-Raumsonde fotografieren lassen.

Weiterlesen...

Russland will 2017 völlig neues bemanntes Raumschiff starten


18:55 Uhr - MOSKAU, 26. Januar. Russland will bei der Weltraumerschließung nicht hinter den USA zurückbleiben und beabsichtigt, im Jahr 2017 ein völlig neues bemanntes Raumschiff zu starten.

Weiterlesen...

Russland: Debatte um neues Raumschiff


MOSKAU, (Alexander Pesljak, RIA Novosti). In Moskau finden derzeit wissenschaftliche Lesungen über die Raumfahrt statt.
Bei einer Diskussion erzählte Vitali Lopota, Chef von RKK Energija (nach Koroljow benannter Raketen- und Raumfahrtkonzern), von mehreren Vorschlägen über die Strategie zur Erforschung des Sonnensystems und die Anwendung der gewonnenen Kenntnisse und Technologien im Interesse der Menschheit, unter anderem dank atomgetriebenen Raumflugkörpern.

Weiterlesen...

Fusionsforschung - Rekord-Laser nährt Zuversicht auf Sternen-Energie


Die Energie-Hoffnungen ruhen auf einem Laser in Kalifornien. Das Gerät soll Hitze wie auf der Sonne erzeugen - und einen Menschheitstraum wahr werden lassen: Atome zu verschmelzen. Erste Experimente verliefen nun erfolgreich.

Weiterlesen...

Luftblasen beunruhigen amerikanische ISS-Bewohner

iss3
15:33 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Kleine Luftblasen in der US-Wasseraufbereitungsanlage in der Internationalen Raumstation ISS behindern die Zuführung vom destillierten Wasser, dessen Vorräte an Bord für nur vier bis zehn Tage reichen werden.

Weiterlesen...

SK5ØAU: 160-m-QRP-Bake aus Nordschweden QRV


Aus Anlass seines 50jährigen Bestehens hat der nordschwedische Amateurfunkclub SK2AU eine 160-m-QRP-Bake in Betrieb genommen.

Weiterlesen...

"Apollo 11" - Mondlandeplatz soll Weltkulturerbe werden


Denkmalwächter in Kalifornien haben die Überreste der "Apollo 11"-Landung auf dem Mond unter Schutz gestellt. Die Hinterlassenschaften der Astronauten sollen sogar Teil des Unesco-Weltkulturerbes werden.

Weiterlesen...

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.