logo

 

www.elv.de

Juli

D4 - Kapverden

kapverden-flagge
Michel, HB9BOI, ist vom 1. bis zum 13. Juli als D44TOI von der Kapverdeninsel Sal (AF-086) QRV. QSLs wünscht er über sein Heimatrufzeichen, direkt oder über das Büro.

(Quelle: DXMB)


JW – Svalbard


Toshi, JA8BMK, wird vom 1. bis 11. Juli als JW/JA8BMK von Svalbard (EU-026) von 20 bis 6 m in CW, SSB und RTTY QRV sein.
QSLs gehen direkt oder über das Büro an sein Heimatrufzeichen.

(Quelle: DXMB)


HB0DX - eine Mega-Dxpedition nach Liechtenstein von 6 DLs zum 3.Subregionalen Contest


Ein Team unter der Leitung von DG3XA wird am kommenden Wochenende zu einer der aufwendigsten UKW-Bergaktivitäten aller Zeiten nach Liechtenstein / HB0 aufbrechen.

Weiterlesen...

Drohnen stoppen Kabeldiebe auf Weltraumbahnhof


17:07 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Nur mit geräuschlosen Drohnen ist es gelungen, den trickreichen Kabeldieben auf dem von Russland gepachteten Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan das Handwerk zu legen.

Weiterlesen...

Russischer Raumfrachter Progress M-03M im Weltmeer versenkt


20:55 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der am 10. Mai von der Internationalen Raumstation ISS abgedockte Versorgungsschiff Progress M-03M ist am Donnerstag im Weltmeer versenkt worden.

Weiterlesen...

Russland will in neue Dimension der Sonnenforschung stoßen

sonneneruption-esa
13:32 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Russland entwickelt einen neuen Sonnenforschungsapparat, schreibt am Freitag die Zeitung „Wsgljad". Der neue Apparat „Intergeliosond" soll einzigartig sein: Wenn er von der Erde startet, wird er direkt in die Sonnenkorona gelangen.

Weiterlesen...

Russischer Raumfrachter verfehlt beim Andocken ISS


21:20 Uhr - MOSKAU/HOUSTON, (RIA Novosti). Der am 30. Juni gestartete russische Raumfrachter Progress M-06M hat beim automatischen Andockmanöver am Freitag die Internationale Raumstation ISS verfehlt.

Weiterlesen...

Planet unter der Lupe


Europas Raumfahrer präsentieren neue Beobachtungen unserer Erde.
Der Himmelskörper, der am intensivsten mit Satelliten aus dem All beobachtet wird, ist die Erde. Ein ganzer Schwarm von Satelliten hat unseren Planeten im Blick. Auf dem Living-Planet-Symposium der Esa im norwegischen Bergen diskutieren mehr als 1000 Wissenschaftler die aktuellen Daten über die Erde.

Weiterlesen...

KP4 - Puerto Rico

puerto_rico-flagge
Die “Puerto Rico Amateur Radio League” (www.prarl.org) betreibt vom 4. Juli bis zum 1. August die Sonderstation K4C.

Weiterlesen...

Der Mythos von den Marskanälen

mars_hubble-nasa

Vor 100 Jahren verstarb der Astronom Giovanni Schiaparelli
Noch im 19. Jahrhundert glaubten die Forscher an Leben auf dem Mars. Der italienische Astronom Giovanni Schiaparelli sorgte damals mit seinen vermeintlichen Marskanälen sogar fast für eine Mars-Hysterie.

Weiterlesen...

FP - St. Pierre & Miquelon

st_pierre_und_miquelon-flagge
Paul, K9OT, und Peg, KB9LIE, werden vom 5. bis zum 14. Juli wieder von Miquelon (NA-032) als FP/Homecall aktiv sein. Sie wollen auch am IARU HF Championship Contest (10./11. Juli) teilnehmen.

Weiterlesen...

Erster WEB-SDR in OE im Internet


Rainer Stangl, OE4RLC hat den ersten SDR - Software defined Radio - Empfänger in´s Netz gestellt.

Weiterlesen...

IARU HF Championship 2010: Neue Diplome regen Funkaktivität an

hb9hq_diplom
Pünktlich zur IARU HF Championship 2010 werden einige neue Diplome gestiftet. Damit steigt die Attraktivität noch einmal, die verschiedenen HQ-Stationen während des Contestes zu arbeiten (und um einen wertvollen Multiplier zu bekommen).

Weiterlesen...

Der stärkste Laser der Welt


Am Lawrence Livermore National Laboratory, unweit von San Francisco, steht der stärkste Laser der Welt: die "National Ignition Facility", kurz NIF. Die 3,5 Milliarden Dollar teure Anlage schießt ultrastarke Blitze auf ein Kügelchen aus gefrorenem Wasserstoff und versucht es zur Zündung zu bringen - quasi eine Wasserstoffbombe im Miniformat.

Weiterlesen...

3B8 - Mauritius

mauritius-flagge
Armin, 3B8/DK9PY, ist vom 5. bis 21. Juli auf Mauritius. Er macht ausschließlich CW auf 40/30/20/17/15/12/10 m. Halten sie nach ihm Ausschau jeweils 10 kHz vom Bandanfang.

Weiterlesen...

Beschädigtes Tiefseekabel - Südafrika teilweise vom Internet abgekoppelt


Ausgerechnet während der WM: Ein Schaden an einem Tiefseekabel zwischen Mumbai und Mombasa bereitet Internet-Nutzern überall in Ost- und Südafrika massive Probleme. Viele Provider müssen ihre Kunden vertrösten - ein Ersatzkabel geht erst in zehn Tagen ans Netz.

Weiterlesen...

Keine Flüge mit Buran-Raumfähren mehr - Mars-Mission nach 2035


19:53 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Russland wird keine Raumfähren der Buran-Klasse mehr bauen, sagte Anatoli Perminow, Chef der Raumfahrtbehörde Roskosmos, und erklärte, wann ein bemannter Mars-Flug zu erwarten sei.

Weiterlesen...

JT - Mongolei

mongolei-flagge
Alex, JT1/IW5ELA, ist zusammen mit Giampiero, I5NOC, vom 7. bis 22. Juli in der Mongolei, davon sind sie eine Woche in der Hauptstadt Ulan Bator und dürfen die Station des Radioclubs benutzen.

Weiterlesen...

Pannenmission - Toilette auf Raumstation ISS außer Betrieb


Pannenmission statt Routineeinsatz im All: Nachdem am Wochenende ein Versorgungsschiff die Internationale Raumstation um drei Kilometer verfehlt hatte, kämpfen die Astronauten auf der ISS nun mit sanitären Problemen. Ihr 15 Millionen Euro teures Klo streikt.

Weiterlesen...

"Solar Impulse" - Sonnenflieger meistert ersten Nachtflug


Beinahe lautlos durch die Nacht, allein mit der gespeicherten Kraft der Sonne: Das Solarflugzeug "Solar Impulse" hat seinen ersten 24-Stunden-Flug absolviert - und der gilt als wichtiger Schritt für die geplante Weltumrundung.

Weiterlesen...

Roskosmos zum Projekt des neuen bemannten Raumschiffes Rus-M

roskosmos-rus
15:05 Uhr - ODINZOWO (Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Das Projekt des neuen bemannten wieder verwendbaren Raumschiffes mit dem Arbeitsnamen Rus-M, das von der Raketen- und Raumfahrtkorporation Energija (RKK) dem wissenschaftlich-technischen Rat der Russischen Raumfahrtagentur Roskosmos zur Prüfung vorgelegt worden ist, wird am ehesten einer Überarbeitung bedürfen.

Weiterlesen...

Russland befürwortet Einsatz chinesischer Raumschiffe im ISS-Programm


19:00 Uhr - ODINZOWO (Moskauer Umland), (RIA Novosti). Chinesische Raumschiffe werden allen Sicherheitsanforderungen gerecht und könnten nach der Außerbetriebnahme der US-Shuttles im Bedarfsfall russische Raumschiffe der Typen Sojus und Progress bei Flügen zur Internationalen Raumstation (ISS) ersetzen. Das sagte der Chef der russischen Weltraumbehörde (Roskosmos), Anatoli Perminow, am Donnerstag RIA Novosti.

Weiterlesen...

Russland wird gleichzeitig zwei Startplätze im Weltraumbahnhof Wostotschny bauen


21:39 Uhr - ODINZOWO, (RIA Novosti). Russland wird in seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten gleichzeitig zwei Startplätze bauen.

Weiterlesen...

Kostenloses und unbeschränktes Platinen-Layout-Programm von RS Components


DesignSpark PCB importiert auch Eagle-Dateien
RS Components gab heute die Einführung von DesignSpark PCB bekannt, einem vollfunktionsfähigen PCB-Designtool, das kostenlos und ohne jede funktionale Einschränkung verfügbar ist.

RS hat DesignSpark PCB in Partnerschaft mit den Experten für Elektronik-CAD-Software von Number One Systems entwickelt, von denen auch das bekannte Layout-Programm Easy-PC stammt.

Frei von jeder Beschränkung bezüglich Platinengröße, Pinzahl, Anzahl der Layer und Ausgabemöglichkeiten kann DesignSpark PCB für die Schaltplanerstellung, das Leiterplatten-Layout und für die Erzeugung der Ausgabedateien in einer Vielzahl von Formaten wie z. B. IDF, DXF und Gerber verwendet werden. DesignSpark PCB unterstützt auch den Import von Eagle-Dateien und Bibliotheken.

mehr unter elektor.de


LG5/SJ9 - Morokulien


Auf der Rückreise von seinem Urlaub auf den Lofoten aktiviert Wolf, DM2AUJ, vom 11. bis 14. Juli unter LG5LG bzw. SJ9WL (im täglichen Wechsel) Morokulien in CW und SSB. Der QSL-Manager LA4EKA bentwortet Karten direkt oder über das Büro.

(Quelle: DXMB)

Französische Telekommunikationsbehörde versagt Erlaubnis für D-Star

d-star
Ein Antrag der französischen Verbandes für digitalen Amateurfunk (Digital Radioamateur France-DRAF) auf Erteilung einer allgemeingültigen Genehmigung für die dauerhafte Nutzung  von D-Star (Digital smart technology for amateur radio), ist von der  französischen Telekommunikationsbehörde ARCEP (Autorité de Régulation des communications électroniques et des postes) im November 2009 abgelehnt worden. Ein Einspruch gegen diese Entscheidung wurde von der Behörde im April dieses Jahres zurückgewiesen.

Weiterlesen...

V3 - Belize

belize-flagge
San, K5YY (V31YY), Bill, W5SJ (V31SJ), und Bob, W5UQ (V31UQ), beziehen vom 12. bis 19. Juli ihr Quartier in Placencia, in Süd-Belize.

Weiterlesen...

Sonne droht uns mit Magnetstürmen

sunspot-nasa
11:51 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Die Sonnenaktivität nimmt zu, haben russische Forscher im Ergebnis ihrer Beobachtungen einer totalen Sonnenfinsternis bestätigt. Deshalb sind laut den Astronomen in nächster Zeit Magnetstürme möglich.

Weiterlesen...

Indische Trägerrakete setzt fünf Satelliten im All aus


14:01 Uhr - NEU DELHI, (RIA Novosti). Eine indische PSLV-Trägerrakete hat am Montag fünf Satelliten aus verschiedenen Ländern ins All gebracht und dort wohlbehalten ausgesetzt.

Weiterlesen...

Chemisches Element 112 heißt Copernicium


Festliche Taufe beim GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt, dem Entdeckungsort des neuen Elements
Das am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung entdeckte chemische Element 112 wurde am Montag, den 12. Juli 2010 auf den Namen Copernicium getauft.

Weiterlesen...

FW - Wallis & Futuna/3D2 - Fidschi


Mini, JA2NQG, Yuji, JH2BNL, und Shige, JI2UAY, werden auf dem Weg nach Wallis am 13. Juli erst einmal auf Nadi (Fidschi) einen Stop einlegen. Die Rufzeichen sind allerdings noch nicht bekannt.

Weiterlesen...

Neues vom Collmberg


Das VHF-Relais DB0SAX ist mit einer neuen Relaishardware QRV. Gunnar, DG1LZG hat das Relais noch einmal gründlich überarbeitet und in Betrieb genommen. Der vorherige provisorische Testbetrieb ist damit beendet.

Weiterlesen...

"Wir müssen uns auf Extreme einstellen" - Klima-Experte über Sommerhitze in den Städten

sonnenstrahlen
Temperaturen, wie wir sie derzeit erleben, könnten in 20 Jahren schon ganz normal sein, warnt Stefan Heiland, Experte für Landschaftsentwicklung. Die Stadtplaner müssten diese Herausforderung nun offensiv angehen.

Weiterlesen...

Bundesnetzagentur stellt verbesserte EMF-Datenbank ins Netz


Die Bundesnetzagentur hat heute eine verbesserte Version ihrer Datenbank für Elektromagnetische Felder (EMF) in Betrieb genommen. Die Datenbank ist jetzt noch service- und bedienerfreundlicher sowie barrierefrei gestaltet. Es muss auch kein Pop-up-Fenster mehr zugelassen werden. Zudem erscheint die modifizierte Datenbank in einem neuen Layout.

Weiterlesen...

XT - Burkina Faso

burkina_faso-flagge
HB9CVC, HB9HLV und HB9EOU von der „VHF DX GANG“ (www.hb9eme.ch) werden vom 15. Juli bis zum 2. August als XT2EME aktiv sein.

Weiterlesen...

Neue Ausgabe der Zeitschrift "Funkempfang.de" erschienen


Mitte Juli 2010 ist eine neue Ausgabe (Nr. 45) der Zeitschrift "Funkempfang.de" erschienen.
"Funkempfang.de" ist ein Fachmagazin, das sich - wie der Titel sagt - in erster Linie mit dem Empfang von Funksignalen aller Art befasst.

Weiterlesen...

Geburtstag im All: die Bilanz eines Satellitenlebens

gfz-potsdam
10 Jahre Mission CHAMP: Erkundung von Erdschwere-, Magnetfeld und Atmosphäre
Geburtstag im All: die Bilanz eines Satellitenlebens

Weiterlesen...

5V - Togo

togo-flagge
Franco, I1FQH, wird vom 15. bis 30. Juli unter 5V7DX von Kpalime Village in Zentral-Togo aktiv sein. Er funkt von 20 bis 10 m mit einem Spiderbeam und auf 40 und 30 m mit einer selbstgebauten Vertikalantenne. Er benutzt ein ICOM 7000 und eine KL500 PA. QSL via LoTW oder via Heimatrufzeichen, direkt oder Bureau.

(Quelle: DXMB)

Kosmisches Mega-Ereignis - Strahlungsblitz lässt Nasa-Satellit erblinden


Es war ein Vorfall bisher ungekannten Ausmaßes in der Tiefe des Weltalls: Ein Gammablitz hat den Nasa-Satelliten "Swift" zeitweise lahmgelegt. Der Energieausbruch war so gewaltig, dass die Software ausfiel. Astronomen sind dennoch begeistert - und rätseln über die genaue Ursache des Teilchensturms.

Weiterlesen...

Russischer Hersteller Chrunitschew meldet Rekord bei Raketenstarts


17:32 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der russische Raketenhersteller Chrunitschew hat nach Angaben seines Chefs Wladimir Nesterow einen Rekord aufgestellt: Im vergangenen Jahr startete er 15 Trägerraketen.

Weiterlesen...

NASA-Bericht: Mehr als 15 000 künstliche Objekte im Weltraum


18:54 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Etwa 15 550 künstliche Objekte, darunter ausgediente Satelliten, Raketenstufen, Beschleunigungsblöcke und sonstige Überbleibsel von Weltraummissionen, kreisen um die Erde. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Abteilung für die Beobachtung von Weltraummüll der US-Weltraumbehörde (NASA) hervor.

Weiterlesen...

ISØ - Sardinien


Gabriel, EA3AKA, John, EA3GHZ, Enrique, EA5EOR, und Dina, EC5BME, werden als ISØE Sardinien (EU-024) vom 16. bis 24. Juli in SSB und CW von 80 bis 10 m mit zwei Stationen in die Luft bringen. QSLKarten vermittelt EA5KA, direkt oder via Büro.
Mehr Einzelheiten dazu finden Sie auf www.is0e.dxciting.com .

(Quelle: DXMB)

Dem Geheimnis der der Sternentstehung auf der Spur - Alle Sterne kommen auf die gleiche Weise zur Welt

max_plank_astronomie
München (Europäische Südsternwarte): Ein Team von Astronomen hat mit Hilfe verschiedener ESO-Teleskopen das erste Bild einer Staubscheibe aufgenommen, die einen massereichen jungen Stern umgibt. Die Existenz dieser Scheibe ist ein direkter Hinweis darauf, dass massereiche Sterne auf die gleiche Weise entstehen wie ihre kleineren Geschwister.

Weiterlesen...

65 Jahre Atombombe: Als die Angst wahr wurde


MOSKAU, (Andrej Fedjaschin, RIA Novosti). Am 16. Juli vor 65 Jahren testeten US-Forscher erstmals die Atombombe.

Nach dem Bau der ersten Atombombe entstand der Begriff „Stabilität", der auf der Angst vor einer Atombombe und der gegenseitigen Vernichtung basierte. Die Begriffe „Stabilität" und „Angst" passen zwar kaum zueinander, gehören heute jedoch zum Alltag.

Weiterlesen...

Globale Durchschnittstemperatur erreicht neuen Rekordwert

ein_sommertag
16:57 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Im ersten Halbjahr 2010 ist an der Erdoberfläche der höchste Temperaturanstieg seit dem Jahr 1880 verzeichnet worden. Das geht aus einem Bericht der US-Behörde für Ozeanographie (NOAA) hervor.

Weiterlesen...

"Funk-Telegramm": Wirtschaftsministerium will keine Einsteiger-Lizenz


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat offenbar wenig Neigung, eine neue Amateurfunk-Einsteiger-Lizenz ("Entry Level Licence" - ELL) einzuführen. Das geht aus einem Bericht in der August-Ausgabe der Zeitschrift "Funk-Telegramm" hervor.

Weiterlesen...

S7 - Seychellen

seychellen-flagge
Marq, CT1BWW, will als S79BWW vom 17. bis 31. Juli die Seychellen (Seychelles – Inner Islands, AF-024, World Flora Fauna, WFF-004) aktivieren. Aktivität erfolgt von 80 bis 10 m (Split!) in CW, SSB and RTTY.

Weiterlesen...

P4 - Aruba

aruba-flagge
Jim, P4/PG4DX, wird Aruba (SA-036, WLOTA LH-0033) vom 18. Juli bis zum 6. August auf allen Bändern in die Luft bringen. Sie finden Jim in der Nähe der IOTA-Frequenzen.
QSL via Homecall, Bureau oder direkt.

(Quelle: DXMB)

 

TF - Island

island-flagge
Mitglieder des Azoren IOTA Contest Teams werden sich zusammen mit TF8GX am IOTA Contest 2010 von der Insel Vestmannaeyjar (EU-071), die südlich vor Island gelegen ist, beteiligen.

Weiterlesen...

6m Relais OE6XRF Graz-Schöckl und 70cm Relais Leoben-Reichenstein mit neuen CTCSS-Tönen


Entsprechend den neuen Vorschlägen des ÖVSV DV UKW Referenten Peter Maireder, OE5MPL wurden in OE6 zwei exponierte Relais mit den, für OE6 vorgesehenen, 103,5 Hz CTCSS Tönen ausgestattet.

Weiterlesen...

Aus fuer DB0OCA


Nachdem das Interesse am Betrieb des Relais und Digipeater extrem stark zurueckgegangen ist und die Betriebskosten explodieren, haben sich die Betreiber dazu entschlossen, Digipeater und Relais abzuschalten.

Weiterlesen...

Mittelwellen-Sondergenehmigung in Siegburg


Horst Stöcker, DO1KHS hat von der Bundesnetzagentur als erster Inhaber eines Klasse-E-Amateurfunkzeugnisses eine Versuchsfunkgenehmigung für das 500-kHz-Band erhalten.

Weiterlesen...

Verfallsdatum für digitale Daten

internet-browser-p_kirchhoff-pixelio
Das Internet vergisst nichts. Löschen ist quasi unmöglich, da es immer irgendwo eine Kopie gibt. Ein neues System versieht Daten mit einem digitalen Verfallsdatum. Danach verschwinden alle Kopien dieser Daten.

Weiterlesen...

Astrium entwickelt Atomuhr für Physik-Experimente auf ISS


17:00 Uhr - PARIS, (RIA Novosti). Der europäische Satellitenhersteller EADS Astrium will eine neue Generation von Atomuhren für Experimente in der Grundlagenphysik zum 2013 zur Internationalen Weltraumstation bringen (ISS).

Weiterlesen...

Putin öffnet Weltraumraketen-Holding Energija für ausländische Fachkräfte


17:26 Uhr - KOROLJOW, (RIA Novosti). Die russische Raketenbaukorporation Energia öffnet sich ausländischen Fachkräften. Spezialisten der Nasa, der ESA und anderer Raumfahrtbehörden sollen Zugang zum Gelände des größten russischen Raumfahrtkonzerns in Moskaus Vorort Koroljow bekommen.

Weiterlesen...

Leben auf der Erde mit außerirdischem Ursprung? - Studie


18:40 Uhr MOSKAU, (RIA Novosti). Die Bakterie Deinococcus radiodurans, die als widerstandsfähigstes Lebewesen gilt, könnte eine interplanetare „Fahrt“ zur Erde überlebt und das Leben auf dem Planeten möglich gemacht haben. Das geht aus einer Studie hervor, die in der Zeitschrift Planetary and Space Science veröffentlicht wurde.

Weiterlesen...

Russland beansprucht 15 Prozent des Weltmarktes für Weltraum-Dienstleistungen


21:38 Uhr - KOROLJOW, (RIA Novosti). Bis zum Jahr 2015 will Russland seinen Anteil am Weltmarkt für Weltraum-Dienstleistungen auf mindestens 15 Prozent aufstocken.

Weiterlesen...

Roskosmos-Experte: Der Mensch kann frühestens 2023 zu einem Asteroiden fliegen


21:57 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Ein bemannter Flug zu einem Asteroiden ist in den nächsten Jahren unmöglich. Der Mensch kann frühestens 2023 einen Kleinplaneten erreichen.

Weiterlesen...

2696 Kilometer: Schweizer stellen neuen Weltrekord auf 10 GHz auf!


Eine sechsköpfige Gruppe von Funkamateuren aus der Romandie hat am 10. Juli 2010 um 1046 UTC in SSB einen neuen Distanz-Weltrekord auf 10 GHz über 2696 Kilometer zwischen den Kapverdischen Inseln und Portugal aufgestellt.

Weiterlesen...

Einbruch in Moskauer Raketenbaufirma: Räuber zeigten kein Interesse für Secret Files


12:26 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Fünf Unbekannte sind am Mittwoch beim namhaften russischen Raketenhersteller Chrunitschew in Moskau eingebrochen. Wie es sich herausstellte sahen die Räuber nur auf Geld und Schmuck ab.

Weiterlesen...

Russland will Sonde zum Merkur schicken


20:15 Uhr - FARNBOROUGH, (RIA Novosti). Das russische Raumfahrtunternehmen Lawotschkin will spätestens 2015 eine Sonde zum Merkur schicken.

Weiterlesen...

ISØ - Sardinien


Nicola, ISØBMU, Raffaele, ISØCPU, Gianni, ISØIGV, Carlo, ISØJOO, sowie Claudio, IZ1DNJ, werden vom 23. bis 25. Juli als IMØK von der Insel San Macario (EU-165) aus aktiv sein, einschließlich einer Teilnahme am IOTA Contest.
QSL-Karten vermittelt ISØBMU.

(Quelle: DXMB)

JD1 - Ogasawara

japan_flagge
Koji, JI1LET, ist vom 24. bis 30. Juli als JI1LET/JD1 von der Insel Chichijima, (AS-031) QRV. Aktivität ist geplant von 40 bis 6 m in CW, SSB und RTTY. QSL-Karten gehen an sein Heimatrufzeichen, direkt oder über den Club.

(Quelle: DXMB)

TKG-/EMV-Beiträge: Flugfunker schließen "Stillhaltevereinbarung" mit BNetzA


Der Deutsche Amateur Radio Club (DARC) hat erneut empfohlen, gegen die aktuellen TKG-/EMV-Beitragsbescheide keinen Widerspruch bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) einzulegen. Der Verein vertritt die Auffassung, dass das Kostenrisiko im Falle einer Ablehnung zu hoch ist.

Weiterlesen...

Concorde: Absturz des Supervogels


Am 25. Juli 2000 stürzte eine brennende Concorde auf ein Hotel im Pariser Vorort Gonesse ab.

Weiterlesen...

 

KL7RRC-DXpedition setzte Notruf ab


Es war 15:35 UTC am 23. Juli, als die KL7RRC-DXpedition auf 14,264 MHz einen Notruf absetze. Team-Mitglied Merle Elson, K5MT, verspürte plötzlich Schmerzen im Brustbereich und erlitt eine Herzattacke.

Weiterlesen...

Large Hadron Collider bereitet Durchbruch zu neuer Physik vor


17:51 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Seitdem der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Colliders (LHC) im Herbst 2009 wieder angefahren worden ist, haben die Mitarbeiter der Europäischen Organisation für Kernforschungen (CERN) viele neue Teilchentypen und Effekte entdeckt.

Weiterlesen...

Pirat - JT1NOC


Bat-Erdene, JT1CS, Sekretär der „Mongolian Radio Sport Federation“, berichtet, dass JT1NOC nicht im Besitz einer gültigen Lizenz ist. Er hat seine alte Lizenz nicht erneuern lassen, so dass nun seine aktuelle Operation als illegal anzusehen ist.

(Quelle: DXMB)

 

Zehn Jahre im All: Wie geht es weiter mit der ISS?

iss-artist-200
Am 26. Juli 2000 wurde das Service-Modul Swesda erfolgreich an die Module Unity und Sarja angedockt. An diesem Tag wurde die Internationale Raumstation (ISS) offiziell in Betrieb genommen, obwohl die erste Expedition erst im Nowember 2000 zur Station startete.

Weiterlesen...

Moskau genehmigt Starts US-amerikanischer Telekomsatelliten von Baikonur


19:16 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Die russische Regierung hat dem Verteidigungsministerium Starts US-amerikanischer Telekommunikationssatelliten vom Weltraumbahnhof Baikonur (Kasachstan) genehmigt.

Weiterlesen...

OX - Grönland

groenland-flagge
Nach 35 Jahren aktiviert Ole, OZ5DL, wieder Grönland. Als OX3DL funkt er im „holidaystyle“ vom 28. Juli bis zum 7. August.
Seine Vorzugsfrequenz ist 14.018 MHz. QSLKarten gehen an OV5A, direkt oder über das OZBureau.

Weiterlesen...

Junger Meteoritenkrater auf Mond entdeckt


17:11 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Auf der Mondoberfläche ist ein neuer Meteoritenkrater festgestellt worden, der sich erst vor 40 Jahren, einer in der Kategorie des Weltalls äußerst geringen Zeit, gebildet hatte. Das wird auf der Webseite der NASA-Raumsonde Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) mitgeteilt.

Weiterlesen...

Datendiebstahl - Bundesbehörden warnen vor Banking-Trojaner

trojaner-bernd_boscolo_pixelio
Schwupp, schon sind die Daten weg - und der Schaden ist angerichtet: Eine neue Trojaner-Variante erschleicht sich ungewöhnlich effektiv Kreditkarteninformationen und TANs, warnt das Bundeskriminalamt. Die Schad-Software verbreitet sich über das bloße Besuchen verseuchter Web-Seiten.

Weiterlesen...

Abhörsicherer Türöffner

autoschluessel-sparkie_pixelio
Asymmetrische Verschlüsselung soll funkende Autoschlüssel sicherer machen.
Per Funk abschließbare Autotüren sind eine praktische Sache, solange man nicht Opfer eines kleinen Lauschangriffs wird: Gewiefte Autodiebe könnten aus den mitgehörten Daten einen Zweitschlüssel erstellen. Um ihnen das Leben schwerer zu machen, haben Forscher in Garching einen Funkschlüssel mit Kryptografie-Chip entwickelt.

Weiterlesen...

Ab in den Süden - über die Grenzen des Distrikt H


Am 2. Juni 2010 hat unser Team bestehend aus Jochen DB8AS, Hartmut DL4AG und Andreas DG4OAE eine weitere Strecke für das HAMNET erprobt. Ziel war die Anbindung von DB0EAM in Kassel an das bestehende HAMNET im Distrikt H.

Weiterlesen...

Erde wird immer heißer: Nullerjahre die wärmsten in Geschichte


11:34 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Das 1. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts war das heißeste in der Geschichte der Messungen. Die Durchschnittstemperaturen sind dabei in den letzten 50 Jahren kontinuierlich gestiegen. Das geht aus einem Bericht der Wetter- und Ozeanografiebehörde der USA (NOAA) hervor.

Weiterlesen...

Halbleiter aus Kunststoff besser verstehen

paul-scherrer-institut
Neue Methode erlaubt aufschlussreiche Einblicke in Polymer-Halbleiter
Halbleiter aus Polymermaterialien dürften in Zukunft immer mehr Bedeutung für die Elektronikindustrie bekommen – etwa als Grundlage von Transistoren, Solarzellen oder Leuchtdioden. Denn sie haben wesentliche Vorteile gegenüber konventionellen Materialien: Sie sind leicht, flexibel und können kostengünstig produziert werden.

Weiterlesen...

Warnung von ISS: Falsche Zeit für Kontakt mit Aliens

iss3
13:22 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin, der zurzeit an Bord der Internationalen Raumstation arbeitet, freut sich nach eigenen Worten darüber, dass bisher keine Außerirdischen Kontakt mit der Erde aufgenommen haben.

Weiterlesen...

Reserverakete ersetzt beschädigte Proton-M beim Start von GLONASS-Satelliten


16:16 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Eine Reserverakete vom Typ Proton-M, die die vor zehn Tagen beschädigte Trägerrakete gleichen Typs ersetzen soll, ist per Bahn zum Raumbahnhof Baikonur gebracht worden.

Weiterlesen...

NASA-Marsfahrzeug Opportunity registriert erstmals Staubtrombe auf Marsoberfläche

phoenix-rover
17:51 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Das NASA-Marsfahrzeug Opportunity, das seit sechseinhalb Jahren auf der Oberfläche des Roten Planeten im Einsatz ist, hat erstmals eine Staubtrombe, eine langlebige Staubhose, beobachtet und fotografiert.

Weiterlesen...

Abkühlung von Teilen der Arktis kehrt sich offenbar um - neue Daten deuten auf rapiden Temperaturanstieg hin

helmholtz-umweltforschung-logo
Moskau/ Stuttgart/ Halle(Saale). Teile der Arktis haben sich im letzten Jahrhundert deutlich abgekühlt. Seit 1990 steigen die Temperaturen jedoch auch dort stark an. Das geht aus einer Rekonstruktion der Sommertemperaturen der letzten 400 Jahre mit Hilfe von Baumringen aus Regionen nördlich des Polarkreises hervor. Dazu analysierten deutsche und russische Forscher das Baumwachstum mit Hilfe von Jahresringen von der russischen Kola-Halbinsel und verglichen es mit drei ähnlichen Untersuchungen von anderen Orten in der Arktis.

Weiterlesen...

Proton-M-Start mit drei Navigationssatelliten für 2. September angesetzt


17:19 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Der Start einer Proton-M-Rakete mit drei Navigationssatelliten an Bord ist für den 2. September, 02:53 Uhr MESZ, angesetzt.

Weiterlesen...

Deutschlandwetter im Juli 2010 - Sonnenscheinreich und anfangs sehr heiß


Offenbach – Der Juli 2010 begann wie der Juni geendet hatte: sonnig und sehr trocken. Hinzu kam auch noch verbreitet große Hitze, vielfach mit Spitzenwerten von über 35 Grad Celsius. An einzelnen Stationen wurden neue Juli-Rekorde aufgestellt. Erst die letzte Monatsdekade brachte dann vielerorts ergiebige Niederschläge, so dass der Juli insgesamt sogar etwas zu nass ausfiel. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2 100 Messstationen.

Weiterlesen...

PJ7 - Niederländische Antillen, Sint Maarten


Randy, PJ7/K5SL, wird vom 31. Juli bis zum 13. August von NA-105 besonders aktiv auf 17 m in SSB und CW während seiner Morgenstunden sein. In den Abendstunden widmet er sich dann speziell 17, 20 und 40 m in CW.

(Quelle: DXMB)

 

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.