logo


Während der IFA 2015 wird die feste Relaiskopplung zwischen DBØSP (2 m) und DBØBLN (23 cm) wieder aktiviert, um Besuchern auch auf 23 cm die Möglichkeit eines Kontakts auch via Echolink zu geben.

Die Kopplung wird im Laufe der 36. KW eingeschaltet und bleibt voraussichlich bis zum 13. September bestehen. QSOs auf DBØSP (2 m) werden dann auf DBØBLN (23 cm) übertragen und umgekehrt. Zum Betrieb muss nur eines der beiden Relais wie gewohnt geöffnet werden.

Die im Frühjahr erwähnte Softwareänderung, mit der die feste Kopplung durch den 23-cm-Nutzer wahlweise auch getrennt werden kann, lässt noch etwas auf sich warten. Sie wird aber noch in diesem Jahr verfügbar sein. Mehr dazu demnächst hier im BB-Rundspruch.

73 de Thomas, DC7GB, SysOp DBØBLN

(Quelle: Rundspruch für die Distrikte Berlin und Brandenburg des DARC e. V.)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.