logo


Am 29. November 2015 hat die SWISS-ARTG einen neuen DMR-Repeater auf dem Landstuhl - am Standort des HF-Gateways HB9AK - in Betrieb genommen. Ein eingespieltes Team unter der Leitung von Rolf Tschumi HB9SDB hat mit tatkräftiger Unterstützung von Martin Spreng HB9AUR, Peter Geissbühler HB9RNS und Viktor Colombo HB9MF die Anlage aufgebaut.

Installiert wurde ein Hytera RD625 - DMR-Repeater angeschlossen an einer Diomond X-30 Antenne, die auf dem Gittermast unterhalb der LogPer montiert wurde.

Der DMR-Repeater mit Filter wurden von unserem Mitglied HB9RNS dem Club gespendet. Die SWISS-ARTG dankt für diese grosszügige Spende.

Damit der Standort auch am HAMNET angeschlossen werden kann, wurde auch ein Spiegel Richtung Weissenstein installiert und an ein Ubiquity TRX angeschlossen. Für den Betrieb des Links zum Weissenstein muss beim Bakom noch die entsprechende Bewilligung eingeholt werden.

Technische Daten

Call:           HB9AK
DMR-ID:    228308
QRG:        438.300 MHz (Ablage -7.6 MHz)
DMR:        Timeslot 1:  Talkgroup: 8, 20, 228
                 Timeslot 2: Talkgroup  9, Verbunden mit Reflektor 4060
N-FM:       nicht in Betrieb (kein Analogbetrieb)

(Quelle: Rolf HB9SDB / USKA)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.