logo


Mit elffacher Schallgeschwindigkeit soll der in Deutschland entwickelte Flugkörper "Shefex II" bei einem Experiment durch die Atmosphäre donnern. Experten hoffen auf einen neuen Hitzeschutz für Raumfahrzeuge. Doch die Technik könnte auch militärisch genutzt werden. Regelmäßig lassen sie es so richtig krachen, da ganz oben im Norden. Dann erzittert der Raketenstartplatz Andøya auf den Vesterålen, weit jenseits des Polarkreises, unter infernalischem Lärm. Mehr als 1200 Höhenforschungsraketen sind über die Jahrzehnte von der abgelegenen norwegischen Insel in dem Himmel gedonnert.

mehr unter spiegel.de

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.