logo


18:13 Uhr - BAIKONUR, (RIA Novosti). Das neue bemannte Raumschiff Rus, das Russland zurzeit entwickelt, wird mehrfach verwendbar und auch für Mond-Missionen geeignet sein. Nur das Triebwerk für das Manövrieren in der Umlaufbahn werde offenbar für jeden neuen Flug ausgewechselt werden müssen. Alle anderen Teile des neuen Schiffes mit sechs Sitzen seien voraussichtlich mehrfach verwendbar, sagte Igor Chamiz, Chefentwickler der russischen Raketenholding Energia, am Mittwoch.

Grundsätzlich gebe es dann keine Hindernisse mehr für einen Flug zum Mond. Die für Orbitalflüge geeignete Grundausführung bedürfe dafür nur einiger Änderungen. Unter anderem gehe es darum, neue Sensoren zu installieren und den Hitzeschutz zu erhöhen.

siehe auch

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.