logo


Die Behörden in Thailand haben dem Wunsch des Amateurfunkverbandes „RAST“ entsprochen und einer Erweiterung des 40-m-Bandes zugestimmt.
Aufgrund der Empfehlung der WRC-03-Konferenz vom 29. März 2009, wird dort ab Freitag den 6. November, der Bereich 7,0 bis 7,2 MHz für den Amateurfunkdienst freigegeben sein.

(Quelle: DXMB)

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.