logo

iss2
12:17 STERNENSTÄDTCHEN (Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Die staatliche Kommission hat die Stamm- und die Double-Besatzung der 20. Expedition zur Internationalen Raumstation (ISS) bestätigt, meldet ein RIA-Novosti-Korrespondent aus dem Gagarin-Zentrum für Kosmonautenausbildung. Der Stammbesatzung der 20. ISS-Expedition, deren Start mit dem Raumschiff Sojus TMA-15 für den 27. Mai vom Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) geplant ist, gehören der Besatzungskommandant Frank de Winne (Astronaut der Europäischen Raumfahrtbehörde, Belgien), der Astronaut der Kanadischen Raumfahrtagentur Robert Thirsk und der russische Kosmonaut Roman Romanenko an.

Die geplante Flugdauer auf der ISS beträgt 180 Tage.

Der Besatzung hat die Aufgabe, im Orbit drei Raumtransporter Progress aufzunehmen und zu entladen, zwei Ausstiege in den freien Raum aus dem russischen ISS-Segment vorzunehmen, das russische Raumschiff Sojus TMA-14 umzukoppeln, den japanischen Raumfrachter NTV-1 an- und abzukoppeln, sowie ein umfassendes Forschungsprogramm zu erfüllen.

Der Double-Besatzung gehören der russische Kosmonaut Dmitri Kondratjew, der Holländer Andre Kuipers, Astronaut der Europäischen Raumfahrtbehörde, und Chris Hadfield, Astronaut der Kanadischen Raumfahrtagentur, an.


© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.