logo


Einerseits tragisch, andererseits eine unglaublich lebensfrohe Geschichte: Im britischen Swansea kann eine 79jährige Dame wieder mit ihrer Umwelt kommunizieren - durch Morsezeichen!

Vor fünf Jahren erlitt Sylvia Jones eine Hirnverletzung, weswegen sie seit dem fast vollständig gelähmt ist. Auch kann sie nicht mehr sprechen, sie versteht aber alles, was um sie herum geschieht. Ihr Sohn Alan, ein ehemaliger BBC-Techniker, stellte plötzlich fest, dass sie ihren rechten Daumen noch bewegen  und - morsen konnte. Er baute ihr daher einen speziellen Morsegenerator, mit dem Sylvia nun die  einzelnen Zeichen morsen und so wieder mit ihrer Umwelt kommunizieren kann.
Auf der Webseite der BBC gibt es ein Video von dieser schier unglaublichen Geschichte.

(Quelle: Webseite des DARC-Auslandsreferates)

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.