logo

bahrain-flaggeDer Frequenzbereich 50.0 bis 50.5 MHz ist in Bahrain ab sofort exklusiv und auf primärer Basis für den Amateurfunk freigegeben worden. Auf sedkundärer Basis kann dort der Bereich 50.5 bis 52.0 MHz genutzt werden. Darüber hinaus gibt es nunmehr zusätzliche Frequenzbereiche für 40 und 160 m, sowie für 430 MHz und auf höheren
Frequenzbändern.

(Quelle: DXMB)
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.