logo


Mike, RW1AI, ist am 1. November von St. Petersburg aus mit dem Forschungsschiff „Akademik Fedorov“ in Richtung Antarktis aufgebrochen. Laut Plan sollte er dort um den 16. Dezember an der „Progress-Station“ eintreffen, wo er das ganze Jahr 2010 über seiner Arbeit nachgehen wird. Er wird dann von der dortigen Clubstation R1ANP aus QRV sein. QSL-Karten für diese Operation gehen an RW1AI.

(Quelle: DXMB)
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.