logo


Neun Monate lang soll die neue Nasa-Sonde "Wise" um die Erde kreisen - und dabei Millionen bisher unbekannter Objekte im All aufspüren. Die Forscher interessieren sich auch für Himmelskörper, die uns eines Tages gefährlich werden könnten. Washington - Das englische Wort "Wise" bedeutet auf deutsch so viel wie "weise". Es wäre also durchaus ein passender Name für eine neues Nasa-Sonde. Doch tatsächlich handelt es sich um eine Abkürzung. Mit dem "Wide-field Infrared Survey Explorer" - abgekürzt also "Wise" - will die US-Raumfahrtbehörde in den kommenden Monaten Millionen bisher unbekannte Objekte aufspüren.

mehr unter spiegel.de
© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.