logo

Seit Freitag den 3. März steht das Relais DB0THE in Nordthüringen fast in seiner vorgesehenen Höhe bei 520m über NN im Eichsfeld.
Der jetztige, etwas niedrigere Standort, soll bis Ende April zum Testen des Relais dienen da dieser leichter zugänglich ist.

Nach endgültiger Installation in 530m Höhe wird sich die Abstrahlung nach Richtung Sueden weiter verbessern.
Zur Zeit werden 10W an eine X50 Antenne abgegeben. Es wird ein Vorverstärker mit einer am HP Messplatz gemessenen Rauschzahl von 0,24dB verwendet.

Als Antennenweiche wird eine 4-Kreisweiche mit -100dB Nachbarkanal Unterdrückung eingesetzt, so dass der Vorverstärker im Empfangsweg sehr gut von dem Sendekanal entkoppelt ist.

Es wird eine ausgezeichnete Empfindlichkeit des Empfangskanals erzielt.
Da im Umfeld von ca. 1km keine weiteren Sendeanlagen betrieben werden erwarten
wir auch keine Störungen durch andere Funkdienste.

Später wird eine Informations Seite im Internet eingerichtet.

Viel Spass bei der Nutzung des neuen Nordthüringen Relais wünscht

Egon DF7AP

(Quelle: Thüringen-RSP 9/2006)

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.