logo

schachmatt
Der Rechner übernimmt das Kommando. Das Computerprogramm Deep Fritz hat Schachweltmeister Kramnik in der letzten Partie geschlagen. Eine historische Niederlage, denn damit dürfte der Mensch endgültig den Wettstreit gegen die Maschinen verloren haben - zumindest im Schach.

Im Vorfeld hatte Wladimir Kramnik orakelt, es sei möglich, dass er der letzte Schachweltmeister sein wird, der sich in einem öffentlichen Schaukampf einem starken Rechner stellt.

mehr unter spiegel de

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.