logo


eisherzDie Gewässer der Arktis könnten schon im Jahr 2080 frei von Meereis sein, besagen Berechnungen deutscher Forscher. Sie bestätigen damit frühere Prognosen - und warnen zugleich vor dramatischen Folgen für die Tierwelt.

Möglicherweise durchqueren Schiffe schon bald das arktische Meer zur Sommerzeit. Computermodelle sagen bis zum Jahr 2080 ein drastisches Abschmelzen des Meereises im Nordpolargebiet in den Sommermonaten voraus, erklärten internationale Forscher am Dienstag bei einem Treffen in Bremen.

mehr unter spiegel de

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.