logo

Fünf Jahre nach der Einstellung des Sendebetriebs und ein Jahr nach dem Verkauf des – zuvor von den Antennen beräumten – Grundstücks der früheren Kurzwellenstation von Radio Canada International dauert die Demontage der Sendetechnik weiter an.

Für Aufmerksamkeit sorgte jetzt die Suche nach einem Käufer für einen der ursprünglichen, 1940 angefertigten Sender. Die neuen Eigentümer des Grundstücks bemerkten gegenüber Reportern, ihnen mute das Gerät wie ein Teil aus dem Laboratorium der „Frankenstein“-Horrorfilme an.

mehr unter radioeins.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.