logo

kenia flagge
Das „Italien DXpedition Team“ plant eine neue DXpedition. In Kenya wurde das 6 Meter-Band für den Amateurfunk freigegeben und aus diesem Anlass will man vom 21. – 31. Mai als 5ZØL von Nairobi (WW Loc. KI88ks) aus mit drei Stationen parallel für PileUps von 80 – 6 Meter in CW, SSB und RTTY sorgen.

Zum Team gehören Silvano/I2YSB, Vinicio/IK2CIO, Angelo/IK2CKR, Marcello/IK2DIA und Stefano/ IK2HKT.
Die 6 Meter - Antennenanlage wird in Kenya bleiben, damit Daniel, 5Z4/EA4ATI weiter auf 6 Meter funken kann.

QSL via I2YSB, OQRS.
http://www.i2ysb.com/joomla5/

(Quelle: DXMB)

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.