logo


In der heutigen Nacht zum 1. Januar 2016 ändert sich die Belegung des europäischen Mittelwellen-Rundfunkbands: In Deutschland, Frankreich und Luxemburg werden etliche leistungsstarke MW-Sender endgültig abgeschaltet.

In Deutschland betrifft dies die Ausstrahlungen von Deutschlandfunk (MW-Abschaltung um etwa 23.55 Uhr MEZ) und Antenne Saar, in Frankreich die Programme von Radio France, in Luxemburg die Sendungen von RTL sowie Übernahmen von Radio China International.

mehr unter funkamateur.de

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.