logo


15:29 Uhr, 26. Dezember - Eine russische Proton-M-Rakete ist am Donnerstag mit dem Kommunikationssatelliten Express-AM5 gestartet worden. Wie die Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilte, ist das der letzte russische Weltraumstart in diesem Jahr.

„Die Rakete hob planmäßig um 14:50 Uhr Moskauer Zeit (11:50 MEZ) ab“, teilte ein Roskosmos-Sprecher RIA Novosti mit. Der Satellit soll sich um 21:12 Uhr MEZ von der Rakete lösen. Express-AM5 ist für die Fernseh- und Rundfunkübertragung aber auch für Telefonie bestimmt.
(RIA Novosti)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.