logo


Neu können eMails ohne Internet und ohne zentralen Mailserver weltweit vermittelt werden.

Das aktuell im Betatest betriebene System stellt weltweit E-Mails, auch mit Anhängen, an eine Adresse in der Form rufzeiche(at)winlink.org Adresse zu. Der ganze Verkehr und das gesamte Routing erfolgt über HF.

Das WinLink Entwicklungsteam arbeitet an der Entwicklung eines neuen Hybrid Network. Ziel dieses Hybrid Netzwerkes ist ein vollständiges Routing über HF.

In Europa beteiligen sich die Radio Message Server (RMS) HB9AW, SK6PS, OE9XRK und OE3ZK am Betatest. Das “Radio Only” Netz realisiert den E-Mail-Versand über HF komplett ohne Internet. Somit wird der Nachrichtenaustausch zwischen Stationen in einer ausserordentlichen Situation auch ohne Internet garantiert. In der aktuellen Version von RMS Express ist das “Radio Only WinLink Network” bereits implementiert.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Endnutzer benötigt nur ein einziges Programm, nämlich RMS Express, welches – Englischkenntnisse vorausgesetzt – einfach und intuitiv zu bedienen ist. Wenn das Internet ausfällt, wird automatisch auf “radio only” umgeschaltet. Der Nachrichtenversand und -Empfang über Kurzwelle wird in den Betriebsarten Pactor und Winmor garantiert.

Präsentation Winlink Hybrid Network
Informationen zu InLink 2000 (Wikipedia)
Webseite http://www.winlink.org/

(Quelle: USKA / Kari HB9DSE)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.