logo

asteroide_01
13:12 MOSKAU, (RIA Novosti). Ein neu entdeckter Asteroid mit mysteriösen Eigenschaften könnte nach Auffassung der Astronomen die Erde gefährden. Wie New Scientist berichtete, wurde der Asteroid (genannt 2009 HC82) am 29. April vom US-Teleskop Catalina Sky Survey entdeckt. Der zwei bis drei Kilometer große Asteroid umkreise die Sonne in 3,39 Jahren und befinde sich zurzeit hinter der Mars-Umlaufbahn rund 3,5 Millionen Kilometer von der Umlaufbahn der Erde entfernt. Somit sei er für unseren Planeten potenziell gefährlich.

Die Astronomen rätseln nun, warum dieser Himmelkörper bereits im Jahr 2000 nicht erfasst wurde, als er sich der Erde genähert hatte, so der Bericht weiter. Sehr ungewöhnlich sei auch, dass der Asteroid um die Sonne in der Gegenrichtung zu den Planeten fliege. Eine solche Umlaufbahn sei eher Kometen eigen.
© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.