logo


Hallo Freunde von packet radio,

seit dem 28. Mai 2006 gibt es in Berlin neben dem Einstieg auf 23cm von DB0BLN einen weiteren packet radio Breitband-Einstieg mit der Baudrate 76k8 auf 70cm.

Unter dem Rufzeichen DK0BLN-15 arbeitet die Station vom Standort des FEZ in JO62SL. Die Arbeitsfrequenz ist 439,700 MHz mit einer Ablage von minus 4,8 MHz. DK0BLN-15 hört somit auf 434,900 MHz.

Das ist der von der BNetzA vorgesehene einzige Kanal im 70cm-Band für solche Anwendungen.

Wie schon berichtet, gab es eine frequenzmässige Kollision mit DB0FEZ auf 438,900, was bei den usern von DK0BLN-15 zu Doppelempfang führte. Da nun DB0FEZ qsy auf 438,425 MHz gemacht hat, ist das Problem gelöst.

Am 02.01.2008 um 15:15 Uhr MEZ hat als erster user Olaf, DL7VHF den packet radio Betrieb auf DK0BLN-15 mit 76.800 Baud aufgenommen.

Alle Funkamateure, die an ihrem Breitband-Transceiver-Projekt arbeiten, sind eingeladen, möglichst schnell qrv zu werden. Der Sysop André, DL7UAZ möchte noch einige Feinabstimmungen im System zur Erreichung möglichst hoher Übetragungsgeschwindigkeit vornehmen.

Für Versuche mit Testsignalen stehen André und Olaf nach Verabredung zur Verfügung.

Aufwiederscheiben in 76k8

73 de Olaf, DL7VHF

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.