logo


Diese Bilder der vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betriebenen, hochauflösenden Stereokamera (HRSC) auf der ESA-Sonde Mars Express zeigen die östliche Steilkante des Vulkans Olympus Mons.

An manchen Stellen ist die Geländekante bis zu sechs Kilometer hoch. Kein Gebirgsabhang auf den Kontinenten der Erde weist solche Dimensionen auf: Olympus Mons ist mit über 24 Kilometern Gipfelhöhe der größte Vulkan im Sonnensystem, und seine Grundfläche ist mit einem Durchmesser von etwa 600 Kilometern fast so groß wie ganz Deutschland.

mehr unter   dlr.de

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.