logo

13:55 MOSKAU, 23. Juni (RIA Novosti). Der Start des Raumtransporters Progress M-357 mit Gütern für die Internationale Raumstation (ISS) ist am Samstag um 19.08 Uhr Moskauer Zeit geplant. Das teilte ein Pressesprecher von Roskosmos (Russische Föderale Raumfahrtagentur) der RIA Novosti mit.

"Im Orbit arbeitet eine gemeinsame russisch-amerikanische Besatzung: der Kommandant Pawel Winogradow (Russland) und der Bordingenieur Jeffrey Williams (USA). Das Befinden der Kosmonauten ist gut", sagte Panarin.

Ihm zufolge ist die Vorbereitung von Ausrüstungen für die Rückkehr zur Erde mit dem amerikanischen Raumschiff Discovery für den Freitag geplant. Der Start des Raumschiffes ist für den 1. Juli und die Kopplung mit der ISS für den 3. Juli vorgesehen.

"Die Vorbereitung geht erfolgreich vor sich", fügte Panarin hinzu.

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.