logo

Am 21. Februar wurde der vom Tokyo Institute of Technology gebaute Satellit "Cute-1.7+APD" mit einer japanischen M-V-Rakete in eine sonnensynchrone Bahn gebracht.

Neben einer CW-Bake enthält der Satellit einen L/U-Digipeater, der von
Funkamateuren benutzt werden kann. Das APD-Modul ist ein Teilchendetektor, dessen Messwerte zum Download frei verfuegbar sind. Der Satellit macht Bilder der Erde, wandelt sie in das JPG-Format und hält sie ebenfalls zum Download bereit. Informationen und Software sind im Internet abrufbar .
Die CW-Bake sendet auf 437,385 MHz, Packet-Downlink ist auf 437,505 MHz, Uplink auf 1268,500 MHz.

(Quelle: DARC-Rundspruch)

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.