logo


08:30 Uhr - KOROLJOW (Gebiet Moskau), 11. November - Die Kapsel des bemannten Raumschiffes Sojus TMA-09M, mit der der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin, Nasa-Astronautin Karen Nyberg und ESA-Astronaut Luca Parmitano zur Erde zurückgekehrt sind, ist in Kasachstan wohlbehalten gelandet, teilte ein Sprecher des Flugleitzentrums bei Moskau mit, wo die Landung direkt übertragen wurde.

Die Olympia-Fackel, die im  offenen Weltraum gewesen war, wurde von der Besatzung zurück zur Erde gebracht.

Die Besatzung überstand die Landung normal. Die Landung der Kapsel sicherten Flugzeuge, Hubschrauber Mi-8, Suchfahrzeuge und Hilfstechnik
(RIA Novosti)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.