logo

mond_02Schicke Deinen Namen und Deine Rufzeichen zum Mond

Die Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) plant den Start eines SELENE – Mond-Orbiters durch eine H-IIA-Rakete im Sommer 2007 durchzuführen.

Der Hauptgrund für die Selene-Mission ist die Sammlung von wissenschaftlichen Daten, um Fragen zum Ursprung und der Entwicklungsgeschichte des Mondes beantworten zu können. Es ist das erste umfassend selbständige Mondforschungsprojekt seit dem Apollo-Programm.

Die JAXA sammelt zur Zeit Namen von Menschen aus aller Welt. Diese Namen werden dann in eine Metallplatte eingeätzt. Diese Metallplatte wiederum wird an diesem Raumschiff befestigt und fliegt dann mit von der Erde zum Mond.
Diese weltweite Kampagne wird unterstützt von der JAXA, der Planetary Society of Japan und der Planetary Society of the USA.

Bitte sendet Eure Namen und Nachrichten (Grüße, Mitteilungen) unter Beachtung folgenden Bedingungen bis zum 31.Januar 2007 an die unten genannte Adresse:

Auf japanisch: Der Name darf nicht mehr als 10 Zeichen besitzen und die Nachrichte darf nicht mehr als 20 Zeichen besitzen.

Auf englisch: Der Name darf nicht mehr als 10 Buchstaben besitzen und die Nachrichte darf nicht mehr als 40 Buchstaben besitzen.

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.