logo

Bei einem der noch im südlichen Afrika verbliebenen Kurzwellenprogramme kam es zu einer unerwarteten Frequenzänderung: Das erste Hörfunkprogramm der Zambia National Broadcasting Corporation läuft jetzt auf 5995 kHz.

Gegenüber der bisherigen Praxis scheint die Betriebszeit des Senders weiter eingeschränkt worden zu sein. In den letzten Tagen wurde er zu recht beliebigen Zeiten zwischen etwa 5.30 und 6.30 Uhr MESZ eingeschaltet.

mehr unter radioeins.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.