logo

Radio DARC wird ab sofort auch zusätzlich im 75-m-Rundfunkband empfangbar sein. Ab Sonntag, den 3. Mai werden die Sendungen auch auf der Frequenz 3955 kHz ausgestrahlt, jeweils um 21 Uhr MESZ bzw. 19 Uhr UTC.

Das berichtet Rainer, DF2NU. Genutzt wird die Sendeanlage von Channel 292. Die Sendeleistung beträgt 10 kW.

Das 75-m-Rundfunkband liegt unmittelbar oberhalb des 80-m-Amateurfunkbandes und verspricht vor allem bei Dunkelheit einen guten Empfang im Nahbereich, also vor allem innerhalb von Deutschland und angrenzenden Nachbarländern.

Der Sendepartner „Channel292“ in der Nähe von Ingolstadt an der Donau sendet seit mehreren Jahren die Sendungen von RADIO DARC auf Kurzwelle aus, neben der ORS in Wien. So wird zeitgleich mit der Sonntags-Sendung um 11 Uhr Lokalzeit die Frequenz 7440 kHz bedient, die vor allem in Europa-Randgebieten die beste Abdeckung verspricht.

Das RADIO DARC-Team ist sehr auf Empfangsberichte gespannt: radio(ät)darc.de. Weitere Infos unter https://www.darc.de/nachrichten/radio-darc/.

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.