logo

Auf die radikalen Maßnahmen, welche die Regierung Indiens zunächst vom 22. bis 31. März 2020 in Kraft gesetzt hat, reagierte All India Radio mit ebenso radikalen Einschränkungen. Wie schon in Spanien und Argentinien gehört dazu auch der Wegfall sämtlicher Auslandssendungen.

Zur landesweiten Verbreitung produziert werden jetzt nur noch das Nachrichtenprogramm im Funkhaus Delhi und das Unterhaltungsprogramm Vividh Bharati im Funkhaus Bombay. Alle anderen Angebote sind eingestellt oder, wie es auch heißt, „in der Schwebe“.

mehr unter radioeins.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.