logo

Nachdem es bereits so aussah, als hätte mit dem Jahr 2018 auch der russische Kurzwellenrundfunk sein Ende gefunden, wurde das letzte verbliebene Angebot am 11. Januar doch wieder gehört:

Die Auslandssendung aus der Kaukasusrepublik Adygeja, mit Sendeplätzen auf 6000 kHz montags und freitags jeweils 19.00-20.00 sowie sonntags 20.00-21.00 Uhr MEZ.

Die letzten beiden Sendungen im alten Jahr sind ausgefallen. Auch im Onlinearchiv wurden diese Ausgaben erst nachträglich, nach der geradezu berüchtigten russischen Feiertagspause, bereitgestellt.

mehr unter radioeins.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen