logo

Nachdem Space X den Triebwerk-Test an der Falcon-9-Rakete heute Nacht erfolgreich vollzogen hat, wurde der Start von dem US-amerikanischen Raumfahrtunternehmen nun auch offiziell bestätigt: Donnerstag, der 15.11.2018.

Das Startfenster ist von 21:46 bis 23:29 Uhr MEZ geöffnet. AMSAT-DL-Präsident und Es’hail-2-Projektleiter Peter Gülzow, DB2OS, sowie Projekt-Manager Achim Vollhardt, DH2VA, sind bereits auf dem Weg in die USA zum Kennedy Space Center und werden die Amateurfunk-Community von dort mit aktuellen Neuigkeiten und spektakulären Bildern versorgen.

Die AMSAT-DL-Delegation wird in Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida den Start von Es'hail-2 von Startrampe 39A live mitverfolgen und darüber auf Twitter berichten: twitter.com/amsatdl. Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/amsat.deutschland/) sowie der neugestalteten Webseite der AMSAT-DL (https://amsat-dl.org/) wird sicherlich internsiv berichtet werden. Satellitenfreunde und interessierte Neueisteiger finden wichtige Infos und nützliche Tipps, u.a. zum benötigten Stationsequipment für Funkbetrieb über Es'hail-2, vor allem im AMSAT-DL-Forum unter forum.amsat-dl.org.

 

© 2018 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen