logo

Nach Meldungen aus den Niederlanden sollte die Lizenz für die Mittelwelle 1602 kHz in Harlingen zurückgegeben werden. Soweit das aus größerer Entfernung beobachtet werden kann, scheint die Frequenz mit dem Beginn des Novembers nun auch tatsächlich abgeschaltet worden zu sein.

In den unter anderem hier wiedergegebenen Meldungen wird als Grund für den nunmehrigen Verzicht die zwangsweise Verknüpfung der Mittelwellenlizenz mit einem DAB-Sendeplatz genannt.

mehr unter radioeins.de

 

© 2018 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen